RSS

Aktuell

Das Mediendesaster

US-Wahlen 2016
René Zeyer, 1. November 2016, 14:00

Mal Hand aufs Herz: Wer kann die fünf wichtigsten Pläne aufzählen, die eine Präsidentin Clinton, ein Präsident Trump, umsetzen wollen? Wer kann erklären, wo sie sich unterscheiden, wo sie übereinstimmen? Oh, da drückt das lesende und hörende Publikum auf die Pausentaste oder möchte gerne den Telefonjoker nehmen? Dann eine letzte Frage: Wie kann das sein, wo wir doch in einem Meer von Informationen schwimmen?
Mehr …

medienjobs.ch total saniert und ausgebaut

bewerben
Redaktion, 1. November 2016, 13:46

Unsere Jobplattform medienjobs.ch erscheint ab sofort in zeitgemässem Kleid und bietet neu Weiterbildungsangebote wie auch Fachbeiträge. Die neue Website lässt sich mit allen Gerätetypen ideal abrufen (Responsive Webdesign) und bietet moderne Filterfunktionen, um rasch passende Stellenangebote zu finden.
Mehr …

Lügenmaschine Trump und die «Lugenpresse»

Trump
Adrian Lobe, 27. Oktober 2016, 01:01

Die «Lugenpresse» ist im US-Wahlkampf angekommen. Über die Wahlverwandschaft zwischen Pegida und Donald Trump und die Gemeinsamkeiten in der Geringschätzung der freien Medien.
Mehr …

«Verlage haben in zehn Jahren keine Zukunft mehr»

logo
Journalismus Y, 22. Oktober 2016, 09:30

Die MEDIENWOCHE präsentiert in monatlicher Folge den Podcast «Journalismus Y». Zur Premiere sprachen Angelo Zehr und Luca Ghiselli mit Hansi Voigt. Der Gründer und ehemalige Geschäftsführer und Chefredaktor von Watson äussert sich zu den fundamentalen Verwerfungen in der Medienwelt, «Project R», das er ideell stark unterstützt und seiner Vergangenheit bei Watson.
Mehr …

Red Bull beerbt die SRG

Red Bull Media House
Nick Lüthi, 21. Oktober 2016, 19:45

Ein Entscheid von grosser Symbolkraft: Die SRG hat sich aus Spargründen mit ihrer langjährigen Medienausstellung aus dem Verkehrshaus zurückgezogen. In ihre Fussstapfen tritt Red Bull. Der österreichische Getränke- und Medienkonzern eröffnete Anfang Oktober in Luzern die «Media World».
Mehr …

Warum machen die das?

werbung
Nick Lüthi, 21. Oktober 2016, 17:21

Offensive und ungewöhnliche Werbeformate, wie jüngst die Ummantelung der NZZ-Frontseite, müssen dem zahlenden Kunden besser vermittelt werden. Für so mündig die Medien ihr Publikum auch halten mögen, so wenig weiss es über die Machart der Werbung.
Mehr …

Mitdiskutieren!

Logo Presserat
Nick Lüthi, 21. Oktober 2016, 17:00

Der Schweizer Presserat macht sich Gedanken zu seiner zukünftigen Positionierung und seinem zukünftigen Profil. Dazu wurden verschiedene Medienbeobachterinnen und -beobachter eingeladen, drei Fragen zu beantworten. Dabei geht es um Wahrnehmung und Rolle des Presserats im Mediendiskurs. Meine Antworten:
Mehr …

100’000 Abos zusätzlich – und die NZZ-Medien sind werbefrei!

NZZ Inserat
Ronnie Grob, 10. Oktober 2016, 09:42

Der Verkauf der NZZ-Frontseite an einen Werbetreibenden hat für Aufruhr gesorgt. Tatsächlich war das unnötig, denn würden die NZZ und ihre Sonntagsausgabe nur 100 000 Abos zusätzlich verkaufen, könnten sie werbefrei erscheinen. Manche von jenen, die der NZZ einen Seelenverkauf anlasten, sind selbst für die Lücke bei den Einnahmen verantwortlich.
Mehr …