DOSSIER mit 16 Beiträgen

Recht auf Vergessen

MEDIEN

Die Lesetipps dieses Themenbereich werden kuratiert von Nick Lüthi. Haben Sie einen lesenswerten Beitrag entdeckt und möchten diesen hier empfehlen? Die Redaktion freut sich auf Ihren Linktipp: redaktion@medienwoche.ch

Recht auf Vergessenwerden: Verschollen auf Google

Genau heute vor einem Jahr kam die erste E-Mail von Google, in deren Betreff stand: “Entfernung aus der Google-Suche”. Seitdem bekommt ZEIT ONLINE regelmäßig solche Mails. Google macht das nicht freiwillig, ein Gerichtsurteil zwingt das Unternehmen dazu.

Recht auf Vergessenwerden: Verschollen auf Google

Genau heute vor einem Jahr kam die erste E-Mail von Google, in deren Betreff stand: “Entfernung aus der Google-Suche”. Seitdem bekommt ZEIT ONLINE regelmäßig solche Mails. Google macht das nicht freiwillig, ein Gerichtsurteil zwingt das Unternehmen dazu.

Onlinewissen anwenden und vernetzen

Die neuen Technologien haben einen grossen Einfluss auf die Arbeitswelt. Wer weiterhin Erfolg haben will, muss im Web überzeugen und Kunden anders ansprechen. Aber wie gelingt der Wechsel? Holen Sie sich das Wissen in den Digital Business-Angeboten der Klubschule Migros.

BBC will aus Google gelöschte Artikel sammeln

Die britische BBC will sich gegen das neue «Recht auf Vergessen» im Netz wehren, das die Suchmaschine Google derzeit mit dem Löschen von Suchtreffern durchsetzt, wenn einzelne Personen einen begründeten Antrag darauf stellen.

BBC will aus Google gelöschte Artikel sammeln

Die britische BBC will sich gegen das neue «Recht auf Vergessen» im Netz wehren, das die Suchmaschine Google derzeit mit dem Löschen von Suchtreffern durchsetzt, wenn einzelne Personen einen begründeten Antrag darauf stellen.

Ad Content

Löchriges Recht auf Vergessen

Kürzlich ist auch ein von der NZZ publizierter Artikel zumindest teilweise aus der Google-Suche entfernt worden. Darüber informierte der amerikanische Suchmaschinenbetreiber in einer standardisierten Mitteilung zuhanden der NZZ.