DOSSIER mit 6 Beiträgen

Rollenbilder

JOURNALISMUS

Die Lesetipps dieses Themenbereichs werden kuratiert von Nick Lüthi. Haben Sie einen lesenswerten Beitrag entdeckt und möchten diesen hier empfehlen? Die Redaktion freut sich auf Ihren Linktipp: redaktion@medienwoche.ch

 

Programmleitung (100%)

Du hast Erfahrungen in der Radiobranche gesammelt und suchst nun eine neue Herausforderung? Du fühlst dich in einem turbulenten Umfeld wohl und behältst auch in hektischen Situationen den Überblick? Dann packe die einmalige Chance, mit viel Kreativität toxic.fm für unser Zielpublikum noch besser zu machen…

Wir brauchen keinen Darsteller-Journalismus

Der Journalismus steckt in seiner bisher größten Krise. «Media Entrepreneure» sind das Letzte, was die Zukunft braucht. Ohne eine offene Vernetzung und den Abbau von «Systemgrenzen» wird ein unabhängiger Journalismus nicht überleben können.

Wir brauchen keinen Darsteller-Journalismus

Der Journalismus steckt in seiner bisher größten Krise. «Media Entrepreneure» sind das Letzte, was die Zukunft braucht. Ohne eine offene Vernetzung und den Abbau von «Systemgrenzen» wird ein unabhängiger Journalismus nicht überleben können.

Vom Gate-Keeper zum Sense-Maker

Für die einen sind das Internet und die technologische Entwicklung ein Segen, für andere eine grosse Gefahr. Egal auf welcher Seite wir stehen: Die Veränderungen sind gigantisch und unumkehrbar. Wir Journalistinnen und Journalisten sollten endlich damit beginnen, diese Umwälzungen nicht nur zu beklagen, sondern aktiver zu nutzen. Warum tun wir uns so schwer? Weil uns Weiterlesen …

Ad Content

Vom Gate-Keeper zum Sense-Maker

Für die einen sind das Internet und die technologische Entwicklung ein Segen, für andere eine grosse Gefahr. Egal auf welcher Seite wir stehen: Die Veränderungen sind gigantisch und unumkehrbar. Wir Journalistinnen und Journalisten sollten endlich damit beginnen, diese Umwälzungen nicht nur zu beklagen, sondern aktiver zu nutzen. Warum tun wir uns so schwer? Weil uns Weiterlesen …