DOSSIER mit 180 Beiträgen

Verlage

MEDIEN

Die Lesetipps dieses Themenbereich werden kuratiert von Nick Lüthi. Haben Sie einen lesenswerten Beitrag entdeckt und möchten diesen hier empfehlen? Die Redaktion freut sich auf Ihren Linktipp: redaktion@medienwoche.ch

Was bezweckt Ringier mit «Le Temps»?

In der Westschweiz sind die Sorgen spürbar. «Le Temps» ist zusammen mit anderen Institutionen – etwa dem Polytechnikum in Lausanne, dem Radio und in etwas geringerem Masse dem Fernsehen – ein Identitätsmerkmal der Romandie, das kantonale Grenzen überschreitet.

Head of Video 100% (w/m)

Dein Job: Du leitest die neue Video Unit und die bestehende Online-Redaktion von AZ Medien TV – Du konzipierst und entwickelst neue digitale Videoformate und führst sie erfolgreich ein – Du förderst aktiv die Zusammenarbeit mit anderen Online-Plattformen von AZ Medien – Du bist für das Erreichen der Reichweitenziele verantwortlich…

Was bezweckt Ringier mit «Le Temps»?

In der Westschweiz sind die Sorgen spürbar. «Le Temps» ist zusammen mit anderen Institutionen – etwa dem Polytechnikum in Lausanne, dem Radio und in etwas geringerem Masse dem Fernsehen – ein Identitätsmerkmal der Romandie, das kantonale Grenzen überschreitet.

Die Romandie bangt um «Le Temps»

«Le Temps» hat zwar einen Fanklub, doch die Zukunft der Zeitung ist ungewiss. Was dieser Titel für das Selbstverständnis der Westschweiz bedeutet – und warum dem neuen Besitzer Ringier Skepsis entgegengebracht wird.

Die Romandie bangt um «Le Temps»

«Le Temps» hat zwar einen Fanklub, doch die Zukunft der Zeitung ist ungewiss. Was dieser Titel für das Selbstverständnis der Westschweiz bedeutet – und warum dem neuen Besitzer Ringier Skepsis entgegengebracht wird.

Ad Content