Tag mit 36 Beiträgen

Führungskräfte

Führungsentwicklung auf neuen Wegen

Haben wir genügende und auch die richtigen Führungskräfte, um aktuelle und zukünftige Herausforderungen als Organisation zu meistern? Die Anforderungen an Führungskräfte und der Bedarf an neuen Führungskräften ist kontinuierlich gestiegen. Daher sind neue und effiziente Wege gefragt, um Führungskräfte zu entwickeln.

Führungsentwicklung auf neuen Wegen

Haben wir genügende und auch die richtigen Führungskräfte, um aktuelle und zukünftige Herausforderungen als Organisation zu meistern? Die Anforderungen an Führungskräfte und der Bedarf an neuen Führungskräften ist kontinuierlich gestiegen. Daher sind neue und effiziente Wege gefragt, um Führungskräfte zu entwickeln.

Wissen ist Macht

2016 lanciert das Fachportal HR Today mit «HR Today Academy» eine neue Tagungsserie mit profilierten Fachreferenten zu brisanten HR-Themen wie Personalmarketing, Recruiting, Arbeitsrecht oder Leadership.

Von der Kraft «innerer Bilder»

Wie gelingt es Führungskräften, Mitarbeiter über sich hinauswachsen zu lassen und 
damit den wirtschaftlichen Erfolg zu steigern? Sebastian Purps-Pardigol hat basierend auf 
150 Interviews mit CEOs und Personalchefs sieben Erfolgsmuster herausgearbeitet. 
Dabei verknüpfte er Erkenntnisse aus Hirnforschung, Psychologie und Verhaltensökonomie.

Von der Kraft «innerer Bilder»

Wie gelingt es Führungskräften, Mitarbeiter über sich hinauswachsen zu lassen und 
damit den wirtschaftlichen Erfolg zu steigern? Sebastian Purps-Pardigol hat basierend auf 
150 Interviews mit CEOs und Personalchefs sieben Erfolgsmuster herausgearbeitet. 
Dabei verknüpfte er Erkenntnisse aus Hirnforschung, Psychologie und Verhaltensökonomie.

Nur Zicken im Chefsessel?

Endlich sagt es mal jemand – und dass auch noch wissenschaftlich fundiert: Frauen sind keine besseren Chefs. Häufig sind sie sogar noch unverträglicher als Männer. Dennoch ist die Frauenquote richtig. 

Ad Content

Nur Zicken im Chefsessel?

Endlich sagt es mal jemand – und dass auch noch wissenschaftlich fundiert: Frauen sind keine besseren Chefs. Häufig sind sie sogar noch unverträglicher als Männer. Dennoch ist die Frauenquote richtig. 

Führen mit Gefühl

Manager, die sich ganz auf sich selbst oder – auf konstruktive Weise – ganz auf andere konzentrieren, trainieren die wesentlichen Bestandteile ihrer emotionalen Intelligenz. Sie lernen auf diese Weise, wie sie einen ganzheitlichen Blick auf die Welt entwickeln können.