Tag mit 13 Beiträgen

Geschäftsmodell

Für eine aktive Medienlandschaftspflege

Eine im Januar veröffentliche Studie der TA-SWISS erinnerte Medien und Politik mit konkreten Vorschlägen daran, wie sie die Gestaltungsmöglichkeiten der Medienpolitik aktiver nutzen könnten. Zwei der Herausgeber der Studie, Brigitte Hofstetter und Manuel Puppis, kommentieren in einem Gastbeitrag die Rezeption ihrer Arbeit und erinnern an Forderungen, die in der Berichterstattung zu kurz kamen.

Überlebensübung in der Nische

Eine bunte Population von Plattformen mit einem journalistischen Kontrastprogramm hat sich jenseits der grossen Medienhäuser im Internet angesiedelt. Im digitalen Biotop zu überleben, ist aber nicht ganz einfach. Ein Besuch beim «Coup»-Magazin und ein breiter Blick auf eine blühende Landschaft.

Hereinspaziert, klicken und liken!

Viele journalistische Projekte im Internet bleiben Herzensangelegenheiten, denn Werbegelder gibt es dafür kaum. Wer Geld verdienen will, muss sich ganz auf eine hohe Zahl von Seitenaufrufen und Interaktionen in Sozialen Medien konzentrieren. Der Journalismus verändert sich dadurch. Oder schafft sich ab.

Die vernetzte Wirtschaft ist da!

Die Digitalisierung sorgt für grundlegende Veränderungen in der deutschen Wirtschaft: 70 Prozent der Unternehmen sehen die Digitalisierung als große Herausforderung, bei mehr als jedem zweiten ändert sich das Geschäftsmodell.

Ad Content

Die vernetzte Wirtschaft ist da!

Die Digitalisierung sorgt für grundlegende Veränderungen in der deutschen Wirtschaft: 70 Prozent der Unternehmen sehen die Digitalisierung als große Herausforderung, bei mehr als jedem zweiten ändert sich das Geschäftsmodell.

Das Uber-Prinzip

Was bei Taxis geht, geht auch bei Banken, Schulen oder Anwälten: Immer mehr Start-ups wenden den Uber-Trick an und verändern so das Geschäftsmodell aller möglichen Branchen. Wir haben die besten solcher Angebote in einer Grafik versammelt.