RSS

Aktuell

Wer soll das bezahlen, wer hat soviel Geld?

Project R
René Zeyer, 16. März 2017, 01:11

Jetzt gilt es ernst: Project R geht im Mai auf Geldsuche. 3000 Leserinnen und Leser sollen 750’000 Franken vorschiessen. Das ist kein unrealistisches Ziel. Für einen nachhaltigen Betrieb wird’s dann aber eng. Unser Autor hat gerechnet.
Mehr …

«Breitbart News» wird Trump-Pravda

breitbart_logo
Adrian Lobe, 17. November 2016, 15:28

Trumps Triumph ist auch ein Erfolg der ultrarechten «Breitbart News». Das Web-Portal hat mit einer aggressiven Agenda den Nährboden für Trump geschaffen. Zum Dank ernannte Donald Trump Breitbart-Präsident Stephen Bannon zu seinem Berater. Als Nächstes will das Portal nach dem Weissen Haus auch Europa erobern.
Mehr …

Buzz auf Schloss Elektronia

Buzz
Ronnie Grob, 22. Oktober 2013, 11:07

Die Ankündigung von Ringier, Buzzfeed kopieren zu wollen, passt zum Wandel des Verlags zum Unterhaltungskonzern. Doch hinter der Verlautbarung verstecken sich Ideenlosigkeit und Leere – die man mit dem Einsatz von Geld kompensieren will. So versuchte man vergeblich, Hansi Voigt mit einem Jahreslohn von 500’000 Franken von seinem Projekt Watson abzuwerben.
Mehr …

In ihrem Reich soll die Sonne nie untergehen

logo_huffpo
Adrian Lobe, 14. August 2013, 12:47

Die Huffington Post schickt sich an, eine der grössten Medienmarken auf der Welt zu werden. Kürzlich erfolgte die Gründung eines französischsprachigen Ablegers im Maghreb, im Herbst soll es in Deutschland losgehen.
Mehr …

  • 1