Tag mit 10 Beiträgen

Links

Wie Facebook, WhatsApp, Twitter und Co. das freie Netz zerstören

Facebook, WhatsApp, Twitter und Co. unterdrücken gerne mal Links zur Konkurrenz. So ist längst bekannt, dass Facebook ihre eigenen Videos in punkto Sichtbarkeit bevorzugt unterstützt, während YouTube Videos vergleichsweise nur einen kleinen Anteil dieser Reichweite erzielen können. Ist das legitim? Oder zerstören sie dadurch das freie Netz?

Wie Facebook, WhatsApp, Twitter und Co. das freie Netz zerstören

Facebook, WhatsApp, Twitter und Co. unterdrücken gerne mal Links zur Konkurrenz. So ist längst bekannt, dass Facebook ihre eigenen Videos in punkto Sichtbarkeit bevorzugt unterstützt, während YouTube Videos vergleichsweise nur einen kleinen Anteil dieser Reichweite erzielen können. Ist das legitim? Oder zerstören sie dadurch das freie Netz?

Social Media oder Social Müdia?

Social Media sind trotz Fake-News oder manipulierter Likes oder Retweets weiterhin ein wichtiger Bestandteil der Marketingkommunikation. Relevanter Content und seine Kreation gewinnen dabei immer mehr an Bedeutung, um die Zielgruppe noch erreichen zu können.

Ad Content

Die sieben Todsünden der Nachrichtenportale

Nachrichtenportale machen ihren Lesern das Leben oft unnötig schwer. Doch hinter vielen unverständlichen Eigenarten steht ein grosser Druck der Werbeindustrie, dem die Nachrichtenportale gehorsam nachgeben. Hier die sieben nervigsten Ausprägungen des aktuell existierenden Online-Journalismus: