Tag mit 12 Beiträgen

Literaturkritik

Ihr Urteil schuf Weltliteratur

Die leitende Literakturkitikerin der New York Times hat gekündigt. Michiko Kakutani (62) arbeitete fast vierzig Jahre für die Zeitung, seit 1983 als Kritikerin. Autorinnen und Autoren wie David Foster Wallace, Jonathan Franzen, Zadie Smith und zahlreiche weitere verdanken ihre Karriere zu grossen Teilen der publizistischem Begleitung durch Kakutani. Das Magazin Vanity Fair sieht nach ihrem Weiterlesen …

Die Grundregeln des Journalismus

Dein Job: Festlegen der Personal- und Programmstrukturen, der Content-Strategie und Programminhalte, gemeinsam mit dem Chief Radio Officer und den lokalen Programmleitern – Führen des Teams aller Programmschaffenden wie Moderatoren, Redaktoren, Reporter und Produzenten von Energy Basel – Erstellen der Arbeitspläne, Planung und Ausführung von…

Das primitive Bedürfnis nach Streit und Zoff

Die Verunglimpfung einer Autorin durch Kritikerin Elke Heidenreich jüngst im Literaturclub des Schweizer Fernsehens kommt nicht von ungefähr: Die Pathologisierung der Schriftstellerin, deren Werk Heidenreich verabscheut, steht symptomatisch für eine Beschäftigung mit Büchern, die nicht zwischen Leben und Werk zu trennen vermag. Als TV-Unterhaltung funktioniert das. Mit Literaturkritik hat das aber nichts zu tun.

Ad Content