RSS

Aktuell

Mit weniger Skrupel zurück zum Monopol

publicitas
Markus Knöpfli, 3. April 2014, 16:14

Will Publicitas-CEO Alain D. Bandle seine Strategie erfolgreich umsetzen, braucht er einen Investor, der ihm den Rücken freihält. Das hat auch der Publigroupe-Verwaltungsrat erkannt. Darum hat er sein Kerngeschäft an die deutsche Aurelius verkauft.
Mehr …

Schleichwerbe-Limbo

«Blick verlost schon jetzt 20 Tickets!» - Auschnitt der Blick-Titelseite vom 24. März 2014
Ronnie Grob, 27. März 2014, 10:19

Die Grenzen zwischen Werbung und Inhalten vermischen sich bei einigen Schweizer Printmedien schon auf der Titelseite. Vergangenen Montag, am 24. März 2014, verloste Blick Tickets des hauseigenen Ticketcorners, 20 Minuten titelte mit einem Pressefoto von McDonald’s und Blick am Abend hatte die SBB gern.
Mehr …

Meister der satirischen Selbstvermarktung

img34594
Nick Lüthi, 5. Dezember 2013, 16:04

Die Redaktion der Wochenzeitung WOZ sorgt regelmässig mit ungewöhnlichen Werbeaktionen für Aufsehen. Aktuell mit einem Protokoll der Bespitzelung des schweizerischen Geheimdienstchefs. Damit bewirbt die WOZ ein Sonderheft zu Überwachung und Datenschutz. Die Liste ihrer bedeutendsten Selbstvermarktungsaktionen seit 2002.
Mehr …

Online-Werbung ist kaputt

Onlinewerbung
Nick Lüthi, 15. Mai 2013, 13:06

Wenn deutsche Zeitungsverlage ihre Leser ermahnen, im Netz doch bitte die Werbung anzuschauen und nicht auszublenden, kämpfen sie weitgehend gegen Windmühlen. Denn der Adblocker sitzt auch im Kopf. Wer die Werbung nicht technisch ausblendet, ignoriert sie einfach. Wenn sich die Geschichte im Mobile-Bereich nicht wiederholen soll, müssen sich die Medienunternehmen etwas einfallen lassen. Doch es gibt Hoffnung.
Mehr …

Sinnvolle Geschenke, gute Vorsätze

100 Schweizer Franken-Goldmünze, Bern 1925 (Foto: Flickr/Classical Numismatic Group, Inc., CC BY-SA 3.0)
Ronnie Grob, 20. Dezember 2012, 09:46

Wege aus der Krise? Leser, Zuschauerinnen, Zuhörer, Nutzerinnen können Journalismus unterstützen. Manchmal braucht es nur wenig, um die Produktion von Inhalten zu fördern; und zwar ganz ohne Leistungsschutzrecht, Abmahnungen, oder Zwangsabgaben. Zum Jahresende ein paar Vorschläge für Geschenke und gute Vorsätze.
Mehr …

Systematisch falsch

mouse
Christoph Hugenschmidt, 9. November 2012, 08:27

Die Wirkung von Online-Werbung sei präzise nachweisbar, heisst es. Ein Trugschluss, denn Internet-Statistiken sind ungenau und missverständlich: Gemessen werden Maschinen, nicht Menschen.
Mehr …

Pyrrhussieg für die Verleger

leuthard_klein
Nick Lüthi, 14. September 2012, 17:51

Die SRG darf vorerst keine Werbung in ihren Online-Angeboten schalten. Das hat der Bundesrat heute entschieden. Gleichzeitig gewährt die Landesregierung dem öffentlichen Rundfunk mehr publizistischen Spielraum im Netz. Das tangiert das Geschäft der Verleger viel stärker, als das die Online-Werbung getan hätte.
Mehr …

Unvereinbare Interessen

logo_barstorys
Nick Lüthi, 20. August 2012, 10:30

Zum Zoff um das Interview mit den Degen-Brüdern ist es gekommen, weil zwei Welten aufeinanderprallten: Die Fussballer wollten eine PR-Geschichte und «Bar-Storys»-Herausgeber Christian Nill ein journalistisches Interview. Deshalb hätte es auch nichts gebracht, glaubt Nill, wenn er sich mit den FCB-Spielern im Vorfeld auf ein Autorisierungsprozedere geeinigt hätte.
Mehr …