RESSORT

Technologie

TECHNOLOGIE

Die Lesetipps dieses Themenbereichs werden kuratiert von Thomas Paszti. Haben Sie einen lesenswerten Beitrag entdeckt und möchten diesen hier empfehlen? Die Redaktion freut sich auf Ihren Linktipp: redaktion@medienwoche.ch

Willkommen in der neuen Publishing-Welt!

Die digitale Transformation treibt eine neue Publishing-Revolution voran. Die swiss publishing days vom 19. bis 21. September in Bern zeigen, welches die künftigen Herausforderungen sind: Know-how, Trends und Inspiration pur!

War die aktuelle Bildungsverordnung veraltet?

Die bisherige Bildungsverordnung stammt aus dem Jahr 2007 als man noch keine Ahnung von Cloud und Tablets hatte. Man hatte sich auf elf (!) Schwerpunkte geeinigt. Dadurch, dass die Richtung «Beratung», welche noch in der Pipeline war, wegfiel, war man frohen Mutes und entwickelte Lehrpläne für drei Bildungsstandorte. Schnell wurde noch das Web aus den Weiterlesen …

War die aktuelle Bildungsverordnung veraltet?

Die bisherige Bildungsverordnung stammt aus dem Jahr 2007 als man noch keine Ahnung von Cloud und Tablets hatte. Man hatte sich auf elf (!) Schwerpunkte geeinigt. Dadurch, dass die Richtung «Beratung», welche noch in der Pipeline war, wegfiel, war man frohen Mutes und entwickelte Lehrpläne für drei Bildungsstandorte. Schnell wurde noch das Web aus den Weiterlesen …

Ad Content

BiVo Polygraf: Mogelpackung mit Schadenspotential

Seit Jahren wird über den Wandel in den Informationstechnologien geschrieben, die Aufbereitung der Daten in Layout-Programmen ist jedoch immer noch sehr ähnlich. Was sich verändert sind die Ausgabemedien und somit die Vielfalt an Möglichkeiten. In den letzten Jahren hat sich die crossmediale Kommunikation sehr schnell verbreitet, einmal erstellte Inhalte können über gestalterisch und redaktionell verknüpfte Weiterlesen …

BiVo Polygraf: Mogelpackung mit Schadenspotential

Seit Jahren wird über den Wandel in den Informationstechnologien geschrieben, die Aufbereitung der Daten in Layout-Programmen ist jedoch immer noch sehr ähnlich. Was sich verändert sind die Ausgabemedien und somit die Vielfalt an Möglichkeiten. In den letzten Jahren hat sich die crossmediale Kommunikation sehr schnell verbreitet, einmal erstellte Inhalte können über gestalterisch und redaktionell verknüpfte Weiterlesen …