DOSSIER mit 67 Beiträgen

Kommentarkultur

Weitere Beiträge aus diesem Dossier

Zuckerbergs Monster

Facebook war einmal ein soziales Netzwerk. Und hat sich in eine Manipulationsmaschine verwandelt. Sie bedroht die Demokratie. Es gibt nur eine Möglichkeit, sie in den Griff zu bekommen. Eine Analyse in sieben Kapiteln.

Werbung in Podcasts: journalistische Gratwanderung

In redaktionellen Podcasts ist es nicht unüblich, dass der Host gleich selbst die Werbung spricht. «Die Journalistin leiht dem Werbepartner ihre Stimme», schreibt dazu der Medienjournalist Daniel Bouhs in der Berliner «Tageszeitung». Als Beispiel, wo das so praktiziert wird, nennt Bouhs den Podcast «Das Thema» der «Süddeutschen Zeitung». Dort sehen die Verantwortlichen in der Personalunion Weiterlesen …

US-Werbung begrüsst Amazon als Alternative zu Facebook und Google

Facebook und Google haben den Grossteil des digitalen Werbemarkts in den USA und weiten Teilen der Welt weitgehend für sich erobert. Zu den beiden Giganten könnte sich nun mit Amazon ein Dritter gesellen. Der E-Commerce-Riese spielt heute im Werbegeschäft erst eine untergeordnete Rolle. Doch sein Potenzial ist riesig, kennt Amazon seine Nutzer doch auch sehr Weiterlesen …

Kommentar: Jetzt wird Twitter zum Spammer-Paradies

Twitter entfernt sich immer weiter von einem Kurznachrichtendienst. Nach der Erhöhung des Zeichenlimits können nun mit den Twitter Threads bis zu 25 Tweets gebündelt werden – eine Horrorvorstellung für mich. Ein Kurzkommentar.

Ad Content