DOSSIER mit 243 Beiträgen

Online-Werbung

Erfolgsfaktoren von Online-Werbung

Der untere Bildschirmrand ist am sichtbarsten, vertikale Banner werden besser gesehen als horizontale Formate. Dies sind nur zwei der durchaus überraschenden Ergebnisse einer aktuellen Google-Studie.

Weitere Beiträge aus diesem Dossier

Werbeboykott? Unilever will Google und Facebook abstrafen

Das könnte Facebook und Google wehtun. Der Konsumgüterhersteller Unilever (u.a. Lipton, Dove) erwägt, die beiden Unternehmen künftig für Werbung nicht mehr zu berücksichtigen. «Als zuverlässiger Anzeigenkunde will Unilever nicht auf Plattformen Werbung machen, die keinen positiven Beitrag für die Gesellschaft leisten», sagte der Marketing-Chef des Unternehmens, der über einen jährigen Etat von zehn Milliarden Dollar verfügt.

Ad Content