DOSSIER mit 48 Beiträgen

Krisenkommunikation

«Zuger Sex-Affäre»: Die Grenzen der Krisenkommunikation

Trägt die grüne Zuger Kantonsrätin Jolanda Spiess-Hegglin selbst die Verantwortung dafür, dass die Berichterstattung über die «Zuger Sex-Affäre» seit acht Monaten anhält und kein Ende abzusehen ist? Selbst der Kommunikationsberater der Politikerin kann den Verdacht nicht entkräften. Ein Lehrstück zu entgleister Krisenkommunikation.

Weitere Beiträge aus diesem Dossier

Senior Kampagnenmanager/-in (100%)

Ihre Hauptaufgaben: Gesamtheitliche Konzeption, Planung und Leitung nationaler Produkt- und Image-Kampagnen der KPT sowie Umsetzung laufender Analysen und Optimierungen – Konzeptionelle Erarbeitung und Realisation von Kommunikationsprojekten (DM, Digital, Social Media etc.) sowie Überwachung der erfolgreichen Umsetzung mit internen und externen Partnern – Umsetzung von SEA-Kampagnen in Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern sowie inhaltliche und konzeptionelle Mitentwicklung der Suchmaschinen-Marketing-Strategie (SEM/SEO/SEA)…

Ad Content