DOSSIER mit 93 Beiträgen

Sportjournalismus

JOURNALISMUS

Die Lesetipps dieses Themenbereichs werden kuratiert von Nick Lüthi. Haben Sie einen lesenswerten Beitrag entdeckt und möchten diesen hier empfehlen? Die Redaktion freut sich auf Ihren Linktipp: redaktion@medienwoche.ch

 

Uefa-Bilder in ARD & ZDF

Im Sport geht, was in der Politik undenkbar wäre: Während “tagesthemen” und “heute-journal” niemals bereitwillig Interviews senden würden, die Parteien mit ihren eigenen Politik-Größen geführt haben, strahlen unter anderem ARD und ZDF zur anstehenden UEFA Fußball-Europameisterschaft 2016 Material des europäischen Fußballverbandes UEFA aus.

Weitere Beiträge aus diesem Dossier

Ausbildungs- und Redaktionsleiter/in 30–40%

Du übernimmst die Koordination der verschiedenen Ausbildungsgefässe bei RaBe, organisierst die Ausbildung von PraktikantInnen und freien Sendungsmachenden und wirkst als Bindeglied zu unserer langjährigen Partnerin, der Radioschule klipp+klang…

Warum Lokaljournalismus im Fussball weiter wichtig ist

Um den Fußballjournalismus steht es nicht zum Besten. Die Vereine versuchen sich auf vielen verschiedenen Kanälen selbst darzustellen und damit vorzugeben, wie über sie berichtet werden darf. Technische Veränderungen eröffnen ihnen dabei neue Möglichkeiten. Doch sind die veränderten Arbeitsbedingungen für die schreibenden Journalist*innen wirklich ein Problem?

Ad Content

Fussball und Fernsehen: Das Geld hat den Sportjournalismus versaut

Wie vertragen sich Unterhaltung und kritischer Journalismus im Fussball? Wie viel dürfen die Reporter tatsächlich fragen, wenn ihre Arbeitgeber den «Fussballzirkus» in seiner heutigen Form überhaupt erst ermöglichen? Und wie viel Distanz ist überhaupt möglich als Teil des Systems? Der Artikel geht der Frage nach, ob Fussballübertragungen und die Berichterstattung drumherum wirklich kritisch sein können. Weiterlesen …