DOSSIER mit 56 Beiträgen

Medien im Social Web

SOCIAL MEDIA

Die Lesetipps dieses Themenbereichs werden betreut von Irène Messerli von Bernet Relations / bernetblog.ch und Nicole Vontobel-Schnell von SCHNELLKRAFT / schnellkraft.ch. Haben Sie einen lesenswerten Beitrag entdeckt und möchten diesen hier empfehlen? Die Redaktion freut sich auf Ihren Linktipp: redaktion@medienwoche.ch

Weitere Beiträge aus diesem Dossier

Art Director (w/m, 80–100%)

Du bist konzeptionsstark, strategisch denkend, digital fit und ein Teamplayer. Und du gehst zum Lachen nicht in den Keller. Wir bieten dir spannende Projekte, eine coole Location, jede Menge tolle Menschen und täglich eine frische Bodenseebrise.

Diese deutschen Medien haben die erfolgreichsten Facebook-Seiten

Wenn es um den Vergleich von Facebook Seiten geht, haben die Rankings aus Sicht von Blogger Martin Hoffmann einen zentralen Fehler: «Sie messen nur die Interaktionen für Artikel, also auf Facebook geteilte Links». Höchste Zeit also, mal einen «echten» Vergleich zu starten. 11 deutsche Medien unter der Lupe.

Zuckerberg trifft manches Medium ins Mark

Das grösste Social Network ändert erneut seinen Algorithmus für den News Feed, der Nutzern attraktive Inhalte präsentiert. Manches Medienhaus dürfte deswegen nun in die Röhre gucken.

Ad Content

Snapchat-Journalismus – ein schwieriger Fall

Ob Snapchat für die eigene Kommunikations-Strategie der richtige Kanal ist, muss jedes (Medien-)Unternehmen für sich selbst prüfen. Damit zu starten, nur weil es jetzt jeder tut, ist sicher nicht zielführend. Ignorieren sollte man die App aber auch nicht. Jetzt ist noch die Zeit für Experimente.

Snapchat bei Werbetreibenden immer beliebter

Immer mehr Marketer entdecken die Social-Media-App “Snapchat” allmählich als Werbeplattform für potenzielle Kunden, vor allem jüngeren Datums. Zu diesem Schluss kommt die Marktanalysefirma eMarketer http://emarketer.com . Danach planen mehr Anzeigenkäufer, Snapchat in ihr Werbeportfolio einzugliedern als jede andere Social-Media-Plattform.