DOSSIER mit 228 Beiträgen

Social Media im Spiegelbild

SOCIAL MEDIA

Die Lesetipps dieses Themenbereichs werden betreut von Irène Messerli von Bernet Relations / bernetblog.ch und Nicole Vontobel-Schnell von SCHNELLKRAFT / schnellkraft.ch. Haben Sie einen lesenswerten Beitrag entdeckt und möchten diesen hier empfehlen? Die Redaktion freut sich auf Ihren Linktipp: redaktion@medienwoche.ch

Für Facebook wird es hässlich

Fake News, also Falschmeldungen, die publiziert und verbreitet werden, um die Öffentlichkeit bewusst in die Irre zu führen, halten Facebook auf Trab. Zur Zeit wird getestet, inwieweit die Verantwortung auf die Nutzer abgewälzt werden kann. Ob dies die richtige Strategie ist?

Weitere Beiträge aus diesem Dossier

Socal Media Spezialist (w/m) 80–100%

Ihre Aufgaben: Umsetzung des Social Media Konzeptes – Gestaltung und Betreuung von Social Media Auftritten sowie firmenübergreifende Beratung – Produktion eigener Beiträge mit Text, Bild oder Film – Umsetzung von Marketingkampagnen über die Social Media Kanäle – Auswertung der Aktivitäten sowie konstanter Dialog mit den Communities…

Die Follower, die ich rief

Das deutschsprachige Twitter hat sich zu einem Forum für Politik und Gesellschaft gewandelt. Der Medienwissenschaftler Johannes Paßmann legt nun eine umfassende Studie über die Normalisierung des einstigen Nischenmediums vor.

«Der dreckigste Job des Internets»

In sozialen Netzwerken landet viel Dreck. «Gesäubert» wird das Netz von Content Moderatoren. Die Doku «The Cleaners» begleitet diese und wirft dabei die Frage auf, wie sich Online-Zensur auf die Demokratie auswirken kann.

Ad Content

Kommentar: Facebook kann dich töten

Was machen wir nur mit unserem Facebook? Einerseits ist vielen von uns das weltumspannende Netzwerk lieb und teuer geworden, andererseits fürchten wir uns – völlig zurecht – vor dem Datenmonster, das wir auch noch selbst gross gefüttert haben. Es könnte uns töten.