DOSSIER mit 229 Beiträgen

Social Media im Spiegelbild

SOCIAL MEDIA

Die Lesetipps dieses Themenbereichs werden betreut von Irène Messerli von Bernet Relations / bernetblog.ch und Nicole Vontobel-Schnell von SCHNELLKRAFT / schnellkraft.ch. Haben Sie einen lesenswerten Beitrag entdeckt und möchten diesen hier empfehlen? Die Redaktion freut sich auf Ihren Linktipp: redaktion@medienwoche.ch

Riesiges Netzwerk mit 350.000 Twitter-Bots entdeckt

Forscher des Londoner University College haben ein riesiges Bot-Netzwerk auf Twitter entdeckt, das dort seit mehreren Jahren unbemerkt auf seine Reaktivierung wartet. Der Fall macht deutlich, dass nicht die Bots, sondern die Erkennungsalgorithmen der Plattformen und die mögliche Weiterverbreitung durch ganz normale Benutzer das Problem sind.

Weitere Beiträge aus diesem Dossier

Was steckt hinter Social Bots?

Seit den letzten US-Präsidentschaftswahlen sind sie in aller Munde: Social Bots können auf Facebook & Co. Stimmung machen und Meinungen beeinflussen. Doch was steckt hinter den Meinungsrobotern?

Projektleiter/in Qualitätsmanagement und Studien 80%

Im Team Strategische Projekte und Forschung engagieren Sie sich für folgendeThemen: Projektleitung anspruchsvoller quantitativer und qualitativer Studien (u.a. Umfragen, Fokusgruppen, Experteninterviews), häufig in Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern – Koordination und Weiterentwicklung des SRF-Qualitätsmanagements sowie fachliche Beratung in methodischen Belangen von Kolleginnen und Kollegen im Haus…

Die Follower, die ich rief

Das deutschsprachige Twitter hat sich zu einem Forum für Politik und Gesellschaft gewandelt. Der Medienwissenschaftler Johannes Paßmann legt nun eine umfassende Studie über die Normalisierung des einstigen Nischenmediums vor.

Ad Content

«Der dreckigste Job des Internets»

In sozialen Netzwerken landet viel Dreck. «Gesäubert» wird das Netz von Content Moderatoren. Die Doku «The Cleaners» begleitet diese und wirft dabei die Frage auf, wie sich Online-Zensur auf die Demokratie auswirken kann.