DOSSIER mit 245 Beiträgen

Online-Werbung

Fünf Dos and Don’ts für Programmatic Mobile Advertising

Programmatic Mobile ist eine der schnellstwachsenden Kategorien im Online-Advertising. Doch die korrekte Umsetzung fällt vielen schwer. Selbst erfahrene Advertiser stellen fest, dass sie ihre Desktop-Programmatic-Kampagne nicht eins zu eins auf Smartphones oder Tablets übertragen können.

Weitere Beiträge aus diesem Dossier

Ad Content

Werbeboykott? Unilever will Google und Facebook abstrafen

Das könnte Facebook und Google wehtun. Der Konsumgüterhersteller Unilever (u.a. Lipton, Dove) erwägt, die beiden Unternehmen künftig für Werbung nicht mehr zu berücksichtigen. «Als zuverlässiger Anzeigenkunde will Unilever nicht auf Plattformen Werbung machen, die keinen positiven Beitrag für die Gesellschaft leisten», sagte der Marketing-Chef des Unternehmens, der über einen jährigen Etat von zehn Milliarden Dollar verfügt.