DOSSIER mit 107 Beiträgen

Empfehlungsmarketing

MARKETING

Die Lesetipps dieses Themenbereichs werden betreut von Irène Messerli von Bernet Relations / bernetblog.ch und Nicole Vontobel-Schnell von SCHNELLKRAFT / schnellkraft.ch. Haben Sie einen lesenswerten Beitrag entdeckt und möchten diesen hier empfehlen? Die Redaktion freut sich auf Ihren Linktipp: redaktion@medienwoche.ch

Instagram-Influencer: die Blasenbildung, die allen schadet

„Ehrlichkeit? Dann werden Sie aber deutlich weniger verdienen“, sagte mir einmal ein Kunde in der Anfangszeit meiner Selbständigkeit. Er war mein Ansprechpartner, als ich eine Social Media-Strategie für die Kommunikationsabteilung eines großen Konzerns, seines Arbeitgebers, erarbeitete. Ich antwortete ihm: „Dafür kann ich morgens in den Spiegel gucken.“

Weitere Beiträge aus diesem Dossier

Debatte Sind Influencer die neuen Testimonials?

Influencer Marketing scheint oft nicht viel mehr zu sein als ein Social-Web-Post, auf dem ein Digital-Promi mit dem jeweiligen Produkt zu sehen ist. Das kennt man so ähnlich auch aus der Testimonialwerbung mit Prominenten. Doch hinter den unterschiedlichen Kategorien der Werbepartner steckt auch ein grundsätzlich anderes Rollenverständnis.

Marketing-Gespräche

An den Marketing-Gesprächen diskutieren wir mit Ihnen die Themen und Trends von morgen, aktuell aus MK, Werbewoche – und darüber hinaus. Auf dem Podium begrüssen wir Andreas Dietrich, Chefredaktor Blick und Nicolas Hostettler, Strategy Director und Partner bei SiR MaRY. Der Referent des Inputreferats wird in Kürze bekannt gegeben.

Influencer Marketing: Gekommen, um zu bleiben

Influencer haben sich in der Werbeindustrie fest etabliert – denn sie können Türen zu Zielgruppen öffnen, die mit klassischen Werbemaßnahmen verschlossen bleiben. Thomas Kochwasser, Director Content Marketing & Social Media bei Leo Burnett, erklärt, in welche Richtung sich Influencer Marketing entwickeln wird

Ad Content