DOSSIER mit 0 Beiträgen

100 Millionen Schlagzeilen analysiert

100 Millionen Schlagzeilen analysiert

Sie sind das Erste, was wir von einem Beitrag lesen und darum essenziell für das weitere Engagement der Leser: Schlagzeilen sind matchentscheidend. Eine Analyse von Buzzsumo zeigt nun, welche Textzeilen das Publikum am stärksten anziehen.

Weitere Beiträge aus diesem Dossier

Checkliste: Das passende Shopsystem

Shopsysteme gibt’s viele. Da verliert man schon mal den Überblick. Was muss ein Shopsystem können, welches Bundle bietet das beste Setup und was kostet mich das? Hier ist guter Rat teuer – oder eben nicht. Die umfangreiche Checkliste.

Finanziell unterstützt Texter/in werden

Sie sind Werbetexter, schreiben Webcontent oder fürs das Corporate Publishing? Dann ist der Abschluss «Texter/Texterin mit eidg. Fachausweis» der logische nächste Schritt. Das Modul 1 führt Sie in 17 Tagen direkt zur Prüfungsreife. Wenn Sie die Prüfung absolvieren, erstattet Ihnen der Bund 50% des Kursgeldes zurück.
Nächster Infoanlass: Mittwoch, 4. September, 18.00 Uhr.

Wie viel CO2 produzieren wir durch Streaming und Googeln?

Das Internet ist unser zweites Zuhause. Hier kommunizieren, konsumieren und arbeiten wir täglich. Während wir in der analogen Welt allerdings inzwischen fast alles auf Klima- und Umweltverträglichkeit überprüfen, bleibt die digitale ziemlich unberührt davon. Und das, obwohl unsere Computernutzung sehr wohl Auswirkungen hat.

Ad Content

Befreiungsschlag: SRG ohne Werbung

Der SRG bricht die TV-Werbung dramatisch und unwiderruflich weg. Das ist eine gute Nachricht. Denn ein moderner Service public, der sich von der privaten Konkurrenz abgrenzt, ist werbefrei. Über ein Werbeverbot entscheidet die Politik. Dort ist das Thema angekommen. Als hätte die SRG nicht schon genug der Sparsorgen, folgen in letzter Zeit regelmässig Hiobsbotschaften, die Weiterlesen …

Was hinter Facebooks neuer Vergessen-Funktion steckt

An diesem Dienstag startet die Funktion “Off-Facebook Activity” (OFA) in drei Ländern. Sie soll auch nach Deutschland kommen. OFA soll es Nutzern ermöglichen auch ihre Daten zu schützen, die Dritt-Seiten und -Apps an Facebook übertragen. Die Funktion könnte Facebooks Werbeeinnahmen schmälern.