DOSSIER mit 11 Beiträgen

Messenger & Chats

Weitere Beiträge aus diesem Dossier

WhatsApp für Dein Unternehmen: Anregungen für Dein Marketing

Einerseits nutzen über 1 Milliarde Menschen in über 180 Ländern WhatsApp. Andererseits testet WhatsApp eine eigene App speziell für Unternehmen: WhatsApp Business. Infolgedessen bieten sich zahlreiche Möglichkeiten von der Unternehmenskommunikation über das Marketing bis zum Kundenservice wie Dir dieser Artikel zum Ausprobieren vorstellt.

Seminar Digital Leadership

Disruptive Technologien und neue Businessmodelle für einen gezielten Strategiewechsel. Digitale Kultur und die dazu passenden Führungskonzepte, ein kompaktes Seminar mit klarem Fokus auf die Zukunft der Druckindustrie. Zeit: 15.06/16.06- und 22.6 2018 / Ort: Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

Chatbots: Stärken, Schwächen, Potenziale und Grenzen der digitalen Helfer

Als Facebook im April 2016 die Integration und Unterstützung für Drittanbieter-Chatbots in seiner Messenger-App ankündigte, überschwemmten eine Fülle von Bot-Lösungen über Nacht den Markt. Den digitalen Helfern kann man derzeit kaum noch entgehen. Jens Rode nimmt in diesem Beitrag die Chatbots bezüglich ihrer Fähigkeiten und Grenzen einmal genau unter die Lupe.

Ad Content

iMessage: Der unterschätzte Gigant für Messenger Marketing und Kundensupport

Messenger stehen nicht erst durch das Aufkommen von Bots hoch im Kurs. Marketing mithilfe von Direktnachrichten ist allerdings hierzulande häufig gleichbedeutend mit WhatsApp. Weniger Aufmerksamkeit erhalten Angebote von Facebook, Telegram oder Threema. Das gilt ebenfalls für iMessage, selbst nachdem Apple angekündigt hat, den Dienst auf Businesszwecke auszudehnen.