DOSSIER mit 63 Beiträgen

Digitalisierung

Wenn in Unternehmen nur noch Effizienz ausgeschwitzt wird

Für Unternehmen bieten hochentwickelte Technologien wie Künstliche Intelligenz, Big Data oder das Internet der Dinge vor allem neue Möglichkeiten zur Steigerung von Effizienz und Produktivität, sagt das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (2017). Recht fantasielos. Beschränken wir uns auf die Betrachtung von Effizienz und Produktivität?

Weitere Beiträge aus diesem Dossier

Fragen Sie Alexa! Sprachassistenten für Recruiting und Jobsuche

«Alexa, wie wird das Wetter?», «Alexa, füge Olivenöl meiner Einkaufsliste hinzu», «Alexa, such mir einen Flug aus» – all das sind Sprachbefehle, auf die Amazons Sprachassistenzsystem Alexa reagiert. Anwendungen, die per Sprachbefehl gesteuert werden, bedeuten viele Annehmlichkeiten, machen vieles möglich und definieren den Begriff Multitasking neu. Was läge also näher, als diese Technik auch fürs Weiterlesen …

Wissen ist Macht

2016 lanciert das Fachportal HR Today mit «HR Today Academy» eine neue Tagungsserie mit profilierten Fachreferenten zu brisanten HR-Themen wie Personalmarketing, Recruiting, Arbeitsrecht oder Leadership.

Postdigitales Personalmanagement

Ich sitze gerade in einem Zug und beobachte, dass alle Menschen, die ich von meinem Platz aus sehen kann, sich ausnahmslos mit irgendwelchen digitalen Kommunikationsinstrumenten beschäftigen. Noch vor 20 Jahren wäre so ein Bild unvorstellbar gewesen. Irgendwie war es immer schon so in der Entwicklung der Menschheit: Zuerst kam die Innovation, dann das Staunen und Weiterlesen …

Ad Content

#Digitalday: eine demokratische Digitalisierung ist möglich

Heute ist der erste Schweizer Digitaltag und alle finden das toll. Das Medienhaus Ringier, dessen Chef Marc Walder mit der Gründung der Initiative «Digital Switzerland» den Anstoss zu diesem eintägigen Event gab, propagiert den Anlass auf allen Kanälen. An vorderster Front mit dabei ist auch die SRG, die ebenfalls ein vielfältiges Programm für den heutigen Weiterlesen …