DOSSIER mit 32 Beiträgen

HR-Strategie

Der Preis kopfloser Entscheidungen

Überstürzte Management- und HR-Entscheide kosten Zeit, Geld und Nerven. Unsere Gastautoren erleben solche Entscheide auf Unternehmensseite immer wieder in ihrem Berateralltag. Anekdoten aus ihrem Nähkästchen – und ein Plädoyer für einen vertieften Denkprozess vor der Vergabe eines Mandats.

Weitere Beiträge aus diesem Dossier

Das HR-Team von Ikea Schweiz

Um die Zusammenarbeit zu stärken, zelebriert das HR-Team von Ikea Schweiz viele schwedische Feste und trifft sich wöchentlich zu einer «Fika». Für HR-Leiterin Carin Hammer ein Erfolgsrezept.

Wissen ist Macht

2016 lanciert das Fachportal HR Today mit «HR Today Academy» eine neue Tagungsserie mit profilierten Fachreferenten zu brisanten HR-Themen wie Personalmarketing, Recruiting, Arbeitsrecht oder Leadership.

Das HR-Team von IWC

Mit seinem Team befindet sich René Behr, HR-Direktor von IWC, auf einer «Speedboot»-Reise der Transformation. Daneben beschäftigt sich das HR von IWC mit Themen wie Kandidatenerfahrung und Digital Workplace sowie mit der digitalen Transformation des gesamten Unternehmens.

HR bei Valora: Für 5300 Mitarbeitende positive Erlebnisse schaffen

Zusammen mit seinem rund 20-köpfigen HR-Team will HR-Chef Jonathan Bodmer für die 5300 Valora-Mitarbeitenden positive Erlebnisse schaffen. Daneben beschäftigt sich das HR von Valora mit verschiedenen Projekten wie dem Ausbau der Bewerbermanagement-Software oder des HR-Kennzahlensystems.

Ad Content

Werte machen, dass wir machen, was wir machen

«KV – was nun?» ist einerseits die Frage, die sich viele junge Menschen in ihrer kaufmännischen Grundbildung stellen. Anderseits ist es der Titel eines Standardwerkes, das in der Berufs- und Laufbahnberatung eingesetzt wird. 14 kaufmännische Arbeitsbereiche und deren Möglichkeiten der Weiterbildung werden darin definiert und vorgestellt. «Personalwesen, Betriebliche Ausbildung» ist einer dieser Arbeitsbereiche.09

Das HR-Team der Empa

Das zwölfköpfige HR-Team der Empa betreut rund 1100 Mitarbeitende aus 50 Nationen. Personalleiter André Schmid über gemeinsame Rituale, künftige Herausforderungen und HR-Menschen mit Toleranz und Humor.