DOSSIER mit 73 Beiträgen

Aus dem Maschinenraum

TECHNOLOGIE

Die Lesetipps dieses Themenbereichs werden kuratiert von Thomas Paszti. Haben Sie einen lesenswerten Beitrag entdeckt und möchten diesen hier empfehlen? Die Redaktion freut sich auf Ihren Linktipp: redaktion@medienwoche.ch

Die 4 Krisen des Silicon Valley

Die berühmten Mantras „Move fast and break things“ und „Ask for forgiveness, not for permission“ sind nicht mehr cool. Heute stehen sie für die mehrschichtige Krise des Silicon Valley, konstatiert Martin Weigert in seiner Kolumne Weigerts World.

Weitere Beiträge aus diesem Dossier

Alle reden von der Digitalisierung. Aber was ist da eigentlich drin?

Bei viel Gerede wird stets Wichtiges übersehen, zum Beispiel, dass Menschen glauben, was sie sehen. Das ist ein Problem. Nein, es geht hier nicht ums digitale Fälschen und Betrügen, Manipulieren und Tricksen – jedenfalls nicht in voller Tatabsicht. Es geht um den Mythos, der um das Digitale gesponnen wurde – und um die dazugehörigen Irrtümer. Es geht um die Frage, was das Digitale nützt – wirklich, ernsthaft, ohne Übertreibung und Zweckoptimismus.

Deepfakes erklärt: Wenn man den Augen nicht trauen darf

Die Angst vor Deepfakes wächst. Wenn selbst Anfänger mit wenigen Ressourcen die Gesichter von Personen in Videos austauschen können, lässt sich damit leicht Schaden anrichten. Nicht nur zum Verbreiten von Fake News, auch um an Vertrauliche Informationen heranzukommen werden Deepfakes eingesetzt.

Lead Designer/in 100%

Als Lead Designer/in entwickelst Du eigenständige Konzepte und überzeugende Markenerlebnisse für namhafte grosse und kleinere Kunden aus unterschiedlichen Branchen. In interdisziplinären Teams arbeitest Du an vielseitigen Aufgabenstellungen. Dabei entwickelst Du funktionierende, kreative Design-Konzepte, definierst Markenwelten und übersetzt diese in starke Markenerlebnisse…

Ad Content

Wo die Rohrpost über Leben und Tod entscheidet

Einst dienten kilometerlange Röhren unterhalb der Schweizer Städte dazu, Sendungen von A nach B zu schicken. Vergangene Zeiten. Doch ganz verschwunden ist die Rohrpost nicht – am Universitätsspital in Basel kann sie heute noch über Leben und Tod entscheiden.

Ogilvy Trends 2019: Omni Channel, B2B, Voice und geforderte Chief Marketing Officer

Die Ogilvy Trends 2019 zeigen bereits zum sechsten Mal, was wir dieses Jahr unbedingt im Blick behalten sollten. Und auch dieses Jahr beginnt der Report mit einem kurzen Rückblick, in dem die Vorjahrestrends in Bezug auf ihre Treffsicherheit auf den Prüfstand gestellt werden. Dann folgen die fünf Trends für das anstehende Jahr: Die Omni Channel-Strategie im Detailhandel, Herausforderungen für Chief Marketing Officer (CMO), Kulturveränderungen im B2B, die weitere Entwicklung von Voice und der Ausblick auf 5G.