DOSSIER mit 43 Beiträgen

Webpublishing/Webdesign

Ausgeflasht

2020 wird Adobe Flash Geschichte sein, obwohl diese Technologie eigentlich 2011 schon tot war. Das sind gute Neuigkeiten für die Nutzer des Webs. Doch für die ­Kreativen und die Publisher bleibt eine bittere Pille zu schlucken.

Weitere Beiträge aus diesem Dossier

Usability – Formulare zielführend realisieren

Wie können Sie Ihre Web-Formulare so gestalten, dass sie verständlich sind und tatsächlich genutzt werden? Darum dreht sich unseres neues UPLOAD Spezial. Es besteht aus einem Kapitel des „Praxisbuch Usability und UX“ von Jens Jacobsen und Lorena Meyer, erschienen beim Rheinwerk Verlag.

Webdesign Trends 2017

Webdesign findet die perfekte Balance zwischen Funktion, Form und Design. Dabei wird Webdesign durch neue Technologien und Designgrundsätze beeinflusst. Dieser Beitrag zeigt, welche Trends das Jahr 2017 im Webdesign setzt.

Chatbots – was es heisst, für Medien ohne Interfaces zu gestalten

Etwas ändert sich gerade in der Art, wie wir mit Computern kommunizieren… Mit Siri sprechen wir zwar schon seit längerem. Aber „Amazon Alexa“ steht direkt im Wohnzimmer! Für die Markenkommunikation tun sich damit völlig neue Welten auf…

Eingabe-Prozedur: Gedanken zu Kontaktformularen

Anhand einiger exemplarischen Kontaktformulare von Firmen worüber Neukunden Kontakt aufnehmen können, Kundenregistrierungen bei Onlineshops und Anmeldung bei Social Media-Portalen möchte ich Ideen und theoretische Ansätze aufzeigen um Teile der Eingabe-Prozedur schlanker zu halten und gleichzeitig weniger Frust und Hürden zu generieren.

Website gezielt verbessern mit Usability-Tests

Der Begriff Usability bezeichnet die Benutzerfreundlichkeit von Websites oder Software. Sie entscheidet zu einem großen Teil über den Erfolg. Daher gibt es eine Vielzahl von Methoden, um die Usability zu sichern – die Sie in diesem UPLOAD Spezial eingehend kennenlernen. Es erklärt nicht nur, warum Usability-Tests wichtig sind, sondern wie Sie diese auch selbst umsetzen Weiterlesen …

Ad Content

Geschwindigkeit der eigenen Webseite testen

Die Geschwindigkeit einer Webseite wird immer wichtiger, nicht nur für die Besucher mit mobilen Geräten, sondern auch für Google. Die Suchmaschine hat nun schon seit einer Weile angekündigt, die Geschwindigkeit einer Webseite als Ranking-Kriterium einzusetzen. Nun gibt es verschiedene Möglichkeiten und Kriterien, die Geschwindigkeit einer Webseite zu messen.