DOSSIER mit 115 Beiträgen

Unternehmen im Social Web

SOCIAL MEDIA

Die Lesetipps dieses Themenbereichs werden betreut von Irène Messerli von Bernet Relations / bernetblog.ch und Nicole Vontobel-Schnell von SCHNELLKRAFT / schnellkraft.ch. Haben Sie einen lesenswerten Beitrag entdeckt und möchten diesen hier empfehlen? Die Redaktion freut sich auf Ihren Linktipp: redaktion@medienwoche.ch

Weitere Beiträge aus diesem Dossier

Reddit wächst und wächst und schliesst zu Twitter auf

Nicht ganz unbescheiden nennt sich Reddit «die Startseite des Internets». Und tatsächlich: Der Social-News-Aggregator kommt diesem Anspruch immer näher. Mit 330 Millionen aktiven Nutzern pro Monat hat Reddit zu Twitter aufgeschlossen. Was die durchschnittliche Nutzungszeit angeht, überflügelt die Plattform gar Facebook. Und das um Längen: 15 Minuten verbringt man durchschnittlich auf Reddit, 11 auf Facebook.

Online-Redaktor/in – Social-Media-Spezialist/in (80%)

Ihr Kompetenzbereich: Redaktion: News-Artikel, Webzine, Medienmitteilungen, Marketing- und Werbetexte – Social-Media-Management: Konzept- und Inhaltserstellung sowie Schulung und Monitoring der Social-Media-Kanäle der Universität (Facebook, Twitter, Instagram, LinkedIn) – Erstellen und Versenden von Newslettern…

Facebooks News Feed Umbau, erklärt

Hi! Dieser Artikel ist vor allem für all jene gedacht, die sich aus beruflichen Gründen mit dem Umbau von Facebooks News Feed beschäftigen (müssen). In meiner Analyse möchte ich die grundlegenden Prinzipien hinter Facebook News Feed erklären. Außerdem möchte ich die Gründe für den Umbau analysieren, Risiken und Chancen für Publisher und die Gesellschaft aufzeigen Weiterlesen …

Ad Content

Facebook: Fake Accounts, Klarnamenpflicht, Business Manager, sinkende Reichweite, Reactions-Baiting – Ignoranz oder fehlendes Wissen? Please Stop Fucking Around!

Im Februar wird Facebook zarte 14 Jahre alt. Viele Unternehmen probieren sich schon seit längerer Zeit auf der Plattform, teilweise sehr erfolgreich, teilweise weniger erfolgreich und ohne klare Strategie, teilweise auch absolut erfolglos, meistens dann mit einer komplett fehlenden Strategie.