DOSSIER mit 121 Beiträgen

Marketing im Social Web

MARKETING

Die Lesetipps dieses Themenbereichs werden betreut von Irène Messerli von Bernet Relations / bernetblog.ch und Nicole Vontobel-Schnell von SCHNELLKRAFT / schnellkraft.ch. Haben Sie einen lesenswerten Beitrag entdeckt und möchten diesen hier empfehlen? Die Redaktion freut sich auf Ihren Linktipp: redaktion@medienwoche.ch

Wenn sich die Zielgruppe im falschen Umfeld tummelt

Der Name Unilever ist weniger bekannt als die Namen seiner Markenprodukte: Knorr, Omo, Rexona oder Dove werden von dem britisch-niederländischen Konzern verkauft. Rund zwei Milliarden Euro pro Jahr gibt Unilever aus, um seine Produkte auf Google, Youtube, Instagram oder Facebook zu bewerben. «Diese zwei Milliarden Euro sollen künftig nur noch zu verantwortungsbewussten Plattformen fliessen»…

Weitere Beiträge aus diesem Dossier

Online Marketing Verantwortlicher/e 60–80% (m/w)

Dieser Job bietet Ihnen die Möglichkeit, ihre Ideen einzubringen und die Marketingstrategie in der engen Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung und dem Marketing-Team umzusetzen. Als Online Marketing Verantwortlicher/e geben Sie zusammen mit dem Team den Inhalten die richtige Form, gemeinsam betreuen Sie unseren Kundenstamm, entwickelt Kampagne-Strategien und -Konzept…

Mit Web-Analytics das Online-Marketing optimieren

Ein Analytics-Werkzeug kann Ihnen wertvolle Einsichten liefern – oder Sie mit nutzlosen Zahlen überfluten. Tatjana Hein zeigt Ihnen in diesem Beitrag, wie Sie Ihr Online-Marketing mit zwei wesentlichen Massnahmen effektiver gestalten: der Conversion Rate Optimierung und dem Kampagnen-Tracking.

Wie stark ist Facebook als Performance-Kanal?

Facebook hat sich zum wichtigen Kanal für Advertiser entwickelt. Die Diskrepanz zwischen den Conversion-Zahlen in Facebooks Werbeanzeigenmanager und externen Trackingsystemen macht Marketing-Manager jedoch stutzig. Unser Gastautor fühlt der Bedeutung von Facebook als Advertising-Kanal auf den Zahn.

Ad Content