DOSSIER mit 26 Beiträgen

AZ Medien

JOURNALISMUS

Die Lesetipps dieses Themenbereichs werden kuratiert von Nick Lüthi. Haben Sie einen lesenswerten Beitrag entdeckt und möchten diesen hier empfehlen? Die Redaktion freut sich auf Ihren Linktipp: redaktion@medienwoche.ch

 

watson.de: Wer hats erfunden? Die Schweizer!

Einen Monat früher als geplant startet morgen das junge Newsportal Watson.de. Damit bringen die Schweizer AZ Medien ihre Watson-Marke nach Deutschland. Der Werbevermarkter Ströer, der bereits mit T-Online stark ins Newsgeschäft drängt, übernimmt von watson.ch Redaktionskonzept, Design und Technologie in Lizenz. Zum Start tritt watson.de mit dem gleichen Slogan auf wie derzait das Schweizer Angebot beworben wird: «News ohne Bla Bla». Ursprünglich wollte Watson mit seinem Content-Partner Spiegel Online nach Deutschland expandieren. Als man sich nicht vertragseinig wurde, legte Spiegel im Alleingang mit Bento los. Nun kommt Watson trotzdem – aber als zusätzlicher Mitbewerber auf dem umkämpften Newsmarkt für die junge Zielgruppe.

Weitere Beiträge aus diesem Dossier

Einstieg in Journalismus und Publishing

Du startest in unserem Ressort News und bereitest diese für Print, Web und Social Media auf. Du wirkst Schritt für Schritt mit mehr Verantwortung bei der Produktion der Zeitschrift mit und sammelst Erfahrungen im Bereich Redaktion, Layout und Bildbearbeitung. Du bringst dich aktiv in unser Projekt ein, neben der gedruckten Zeitschrift…

«Watson»: In der Normalität angekommen

Nach dem Abgang von Hansi Voigt als Geschäftsführer und Chefredaktor von «Watson» müssen Verlag und Redaktion beweisen, dass es auch ohne den charismatischen Gründer geht. Keine einfache Aufgabe. Aber ein Ansporn alleweil. Bis gestern galt die Gleichung: «Watson» ist Hansi Voigt und Hansi Voigt ist «Watson». Er war Gründer, Geschäftsführer und Chefredaktor. Es war sein Weiterlesen …

Peter Wanner: “Spritzigere Zeitung, mehr Primeurs, verstärkte Themenführerschaft”

Drei Jahre nach seiner Ernennung wird BZ-Chefredaktor Matthias Zehnder ausgewechselt. Im Interview mit OnlineReports äussert sich Verleger Peter Wanner (71), Präsident der “AZ Medien”-Gruppe (270 Millionen Franken Umsatz), zu seinen Erwartungen an den neuen BZ-Chef David Sieber, zu seiner Basler Strategie und zur grossen Konkurrenz “Basler Zeitung”.

Ad Content

Watson: Wunder dauern etwas länger

Rein rechnerisch wird «Watson» im ersten Halbjahr 2016 das Geld aus dieser Anfangsinvestition ausgehen. Die acht Prozent Kostenersparnis würden die Frist bis zu diesem Zeitpunkt nur um ein paar Wochen verlängern – es sei denn, das Szenario ändert sich.