DOSSIER mit 41 Beiträgen

E-Marketing

MARKETING

Die Lesetipps dieses Themenbereichs werden betreut von Irène Messerli von Bernet Relations / bernetblog.ch und Nicole Vontobel-Schnell von SCHNELLKRAFT / schnellkraft.ch. Haben Sie einen lesenswerten Beitrag entdeckt und möchten diesen hier empfehlen? Die Redaktion freut sich auf Ihren Linktipp: redaktion@medienwoche.ch

Die grösste Gefahr für Marketer ist der Status Quo

Derzeit wird viel darüber diskutiert, wie sich das Marketing in naher Zukunft verändern wird. Insbesondere durch künstliche Intelligenz fühlen sich scheinbar viele Verantwortliche bedroht. Ist dieses Risiko real? Oder geht die Angst nicht eher auf einen allgemeinen Unwillen zur Veränderung zurück?

Weitere Beiträge aus diesem Dossier

Der LinkedIn-Marketer-Leitfaden – Teil IV

LinkedIn als Advertising-Plattform kann was. Das Netzwerk bezeichnet sich selbst als Content-Plattform. Von Recruiting-Plattform spricht da keiner mehr. Dieser LinkedIn-Marketer-Leitfaden liefert eine gute Übersicht über die Möglichkeiten. Teil IV widmet sich den Anzeigenformaten.

Reichweite dank Facebook-Werbung?

Facebook reibt mir mit einer gewissen Aufdringlichkeit den Vorschlag unter die Nase, die Reichweite meiner Inhalte mittels Werbung zu vergrössern. Geschaltet werden soll diese Werbung, wenig überraschend, natürlich auf Facebook.

Fotografen, Grafiker, Gestalter aufgepasst: neue «Eyecatcher» gesucht

Sie sind Fotograf/-in, Karikaturist/-in, kreieren Infografiken, gestalten Plakate oder konzipieren Erklärvideos (über AR auch im Print möglich)? Sie möchten unseren Lesern Ihr Können in diesem Jahr auf einer Doppelseite in der Werbewoche präsentieren?

Ad Content