Medien-News– Das Wichtigste aus der Schweizer Medienbranche

News

CH Media: Neues Medienunternehmen startet

Das Joint Venture zwischen AZ Medien und der NZZ-Mediengruppe nahm am Montag den operativen Betrieb auf. Die Auswirkungen auf die 2000 Mitarbeitenden sind noch unklar. «Wir werden uns Doppelspurigkeiten nicht leisten können», kündigt CEO Axel Wüstmann an.

Medienministerin Doris Leuthard tritt zurück

In der Landesregierung kommt es zu einer Doppelvakanz. Bundesrätin Doris Leuthard hat heute im Parlament ihren Rücktritt aus dem Bundesrat auf Ende Jahr bekanntgegeben. Verfolgen Sie die Ereignisse im Live-Ticker.

Mehr Geld für Lokalradios und Regional-TV

Das Eidgenössische Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) erhöht die finanzielle Unterstützung der konzessionierten Lokalradios und Regional-TV per 1. Januar 2019 um 13,5 Millionen Franken. Neu erhalten diese insgesamt 81 Millionen Franken pro Jahr aus dem Ertrag der Abgabe für Radio und Fernsehen. Mit der Beitragserhöhung wird ein Entscheid des Bundesrats vom 18. Oktober 2017 umgesetzt.