Thema mit 4 Beiträgen

Zitat

Die Sache mit dem Zitieren

Da lese ich in den sozialen Medien, dass sich SP-Nationalrat Matthias Aebischer über ein Zitat aufregt, dass ihm «erdichtet» in den Mund gelegt wurde. Ein ehemaliger Journalist spricht von Fake News. Das ist ein schlechtes Zeichen für die Qualität «meiner» Zunft.

Leiter/-in Marketing Analytics & Applications (80%–100%)

Sie verantworten alle Themen rund um die Verwaltung von Daten (Data Management, Datenqualität, Datenschutz). Zusammen mit ihrem Team liefern Sie durch effektive Daten-Analysen wertvolle Erkenntnisse zur Steuerung der Massnahmen im Marketing. Sie optimieren den operativen Betrieb der Applikationen (User Expirience), steuern externe Dienstleister und…

Quelle: Internet

Journalisten verbreiten über Social Media immer wieder Inhalte ohne Quellenangabe, mitunter stellen sie sogar komplett verunglückte Beiträge online – und lassen sie stehen. Sollten nicht gerade Medienschaffende besonders sorgfältig mit Fakten und dem Urheberrecht umgehen?

Blocher-Zitat: Es braucht wieder Fakten

Wünscht Christoph Blocher dem Bundesrat «ais ad Schnure», diesen «Siechen», wie das Francesco Benini in der NZZ am Sonntag und Alex Capus in der Aargauer Zeitung schreiben? Eine Untersuchung des Falls zeigt, woran die Beziehung zwischen Journalisten und Blocher krankt: An Unschärfe, verbunden mit der Lust an der Empörung.