Tag mit 21 Beiträgen

Work-Life-Balance

Wissen ist Macht

2016 lanciert das Fachportal HR Today mit «HR Today Academy» eine neue Tagungsserie mit profilierten Fachreferenten zu brisanten HR-Themen wie Personalmarketing, Recruiting, Arbeitsrecht oder Leadership.

Der 3-Stunden-Arbeitstag – Realität im Jahr 2030?

Die 30-Stunden-Woche: Von Arbeitnehmern oft bejubelt, von Wirtschaftsvertretern gefürchtet. Diskussionen um eine kürzere Arbeitszeit gibt es schon seit Längerem und sie scheinen nicht enden zu wollen. Wie Zukunfts-Szenarien von der Arbeitszeitregelung aussehen können und ob es realistisch ist, dass wir alle in nicht mehr als 15 Jahren nur noch drei Stunden am Tag arbeiten.

Der 3-Stunden-Arbeitstag – Realität im Jahr 2030?

Die 30-Stunden-Woche: Von Arbeitnehmern oft bejubelt, von Wirtschaftsvertretern gefürchtet. Diskussionen um eine kürzere Arbeitszeit gibt es schon seit Längerem und sie scheinen nicht enden zu wollen. Wie Zukunfts-Szenarien von der Arbeitszeitregelung aussehen können und ob es realistisch ist, dass wir alle in nicht mehr als 15 Jahren nur noch drei Stunden am Tag arbeiten.

Flexible Arbeitszeiten: Übersicht der Modelle

Immer lauter wird der Ruf nach Flexibilität und der Möglichkeit, neben dem stressigen Beruf noch genügend Zeit für das Privatleben zu finden. Geht es an die konkrete Umsetzung, stehen dabei verschiedene Modelle der flexiblen Arbeitszeit zur Verfügung. Wir haben eine Übersicht zusammengestellt und zeigen Ihnen die verschiedenen Arten der flexiblen Arbeitszeit und worauf Sie dabei Weiterlesen …

Ad Content

Flexible Arbeitszeiten: Übersicht der Modelle

Immer lauter wird der Ruf nach Flexibilität und der Möglichkeit, neben dem stressigen Beruf noch genügend Zeit für das Privatleben zu finden. Geht es an die konkrete Umsetzung, stehen dabei verschiedene Modelle der flexiblen Arbeitszeit zur Verfügung. Wir haben eine Übersicht zusammengestellt und zeigen Ihnen die verschiedenen Arten der flexiblen Arbeitszeit und worauf Sie dabei Weiterlesen …

Wir optimieren uns kaputt

Der Job-Stress-Index 2015 lieferte Kennzahlen zum Stress bei Erwerbstätigen in der Schweiz. Jeder fünfte Erwerbstätige hat mehr Belastung als Ressourcen am Arbeitsplatz. Dabei optimieren wir doch laufend. Da geht was absolut nicht auf. Aber das HR optimiert beflissen mit.