DOSSIER mit 5 Beiträgen

Fotobücher

TECHNOLOGIE

Die Lesetipps dieses Themenbereichs werden kuratiert von Thomas Paszti. Haben Sie einen lesenswerten Beitrag entdeckt und möchten diesen hier empfehlen? Die Redaktion freut sich auf Ihren Linktipp: redaktion@medienwoche.ch

Fotobücher gestalten

Ein Fotobuch ist immer ein wertvolles Stück voller Erinnerungen, welches mit viel Liebe und Fleiss zusammengestellt wurde. Vom einfachen A6-Booklet bis hin zum A3-Ledereinband gibts in allen Preislagen Angebote der Fotobuchportale. Wir haben vier davon verglichen: Bookfactory, Cewe, Fuji und ifolor.

Weitere Beiträge aus diesem Dossier

Fotobücher: flach – in hoher Qualität

Wer Fotobücher bestellt, erwartet in erster Linie perfekte Bilder. Das ist auch richtig so. Aber ein gutes Fotobuch sollte noch andere Qualitäten mitbringen. Bindequalität zum Beispiel. Denn schliesslich soll es eine Generation oder länger an die Hochzeit, die Geburt des Sohnes oder der Tochter erinnern sowie deren Heranwachsen dokumentieren. Imaging Solutions mit Sitz in Regensdorf Weiterlesen …

T-book: Speaking Images

Es ist ein besonderes Fotobuch. Eines, das nicht zwingend im Digitaldruck hergestellt werden muss und vor allem eines kann: Fotos zum Klingen bringen. Das T-book bringt Fotos über gedruckte Lautsprecher zum Sprechen. Ein derart ausgestatteter Bildband mit gedruckter Elektronik schafft ein eigenes Klangumfeld.

Kreativwirtschaft – eine Chance für die Druckindustrie?

Kreativität ein Erfolgsfaktor der Wirtschaft – erst recht, in einem rohstoffarmen Land wie der Schweiz. Eines ist klar: Je stärker Druckbetriebe in die Kreativwirtschaft eindringen, desto mehr Chancen zeichnen sich für sie ab. Erläutert wird an diesem Feierabend-Apéro die Bedeutung der Kreativwirtschaft für die Schweiz und die Druckindustrie. Erklärt wird, welche Faktoren Kreative erfolgreich machen und…