DOSSIER mit 4 Beiträgen

Mobile Payment

TECHNOLOGIE

Die Lesetipps dieses Themenbereichs werden kuratiert von Thomas Paszti. Haben Sie einen lesenswerten Beitrag entdeckt und möchten diesen hier empfehlen? Die Redaktion freut sich auf Ihren Linktipp: redaktion@medienwoche.ch

Europäische Allianz greift Apple Pay an

Eine Allianz aus europäischen Zahlungsanbietern will einen neuen Standard für das Bezahlen mit dem Smartphone entwerfen. Sie wollen eine unabhängige Alternative darstellen, die weder Apple, noch Google, noch Visa oder Mastercard benötigt. Allerdings gibt es für die neue Allianz noch einige Hürden, wie zum Beispiel Banken, Händler und Kunden zu überzeugen.

Die Zukunft von Twint

Paymit und Twint werden zusammengeführt. Die künftige Schweizer Lösung für Mobile Payment soll das Beste aus beiden Vorgängern enthalten. Migros stellt sich quer.

Bereit für Deinen nächsten Karriereschritt?

Besuch unseren Info-Abend der Höheren Fachschule (HF-Lehrgänge)

Donnerstag, 26. September 2019, 18.30 Uhr mit Networking-Apéro.

HF Interaction Design
HF Textildesign
HF Visuelle Gestaltung
HF Visual Merchandising Design

Höhere Fachschule (eidg. dipl. HF) an der SfG Basel heisst
praxisorientierte Weiterentwicklung im gestalterischen Beruf.

«2016 können User im Laden, Online und In-App bezahlen»

Die Bezahl-App «Paymit» von UBS Schweiz wurde am «Best of Swiss App»-Award zur besten App gekürt. Andreas Kubli, Leiter der Abteilung Multichannel Management & Digitization bei UBS, über die Idee hinter der App, die Herausforderungen bei der Entwicklung und den geplanten Einsatz im Handel.