Tag mit 2 Beiträgen

Acrobat DC

Adobe Acrobat DC: erstes Fazit ernüchternd

Wer die Creative Cloud nutzt, und “automatische Updates” angewählt hat, der kann sich freuen, denn Acrobat DC deinstalliert den Acrobat 11, so dass man gezwungen ist ab sofort mit der neuen Version zu arbeiten. Auch wer die kostenlose 30-Tage-Demoversion ausprobieren will, der sollte Vorsicht walten lassen, denn auch hier kann es passieren, dass die Vorversion Weiterlesen …

Chatbots – was es heisst, für Medien ohne Interfaces zu gestalten

Etwas ändert sich gerade in der Art, wie wir mit Computern kommunizieren… Mit Siri sprechen wir zwar schon seit längerem. Aber „Amazon Alexa“ steht direkt im Wohnzimmer! Für die Markenkommunikation tun sich damit völlig neue Welten auf…