Thema mit 8 Beiträgen

Community Management

Warum Community Management, Messaging Apps und Owned Channels für starke Kundenbeziehungen entscheidend sind

Von Fans und Followern zu echten Kunden. In der Realität gehen Anspruch und Wirklichkeit oftmals weit auseinander. Zwar verfügen viele Marken und Unternehmen über eine hohe Anzahl von Fans, spätestens wenn ein neuer Kanal eröffnet wird, wird deutlich, dass die Aktivierung bestehender Fans nur minimal greift. Oft liegt es an der Beziehung zur eigenen Community.

Senior Performance Marketing Manager (w/m) 80-100%

Deine Verantwortung: Neues Nutzer-Wachstum durch Performance-Marketing sowie durch Up- und Cross-Selling Massnahmen in eigenen Medien zu erschliessen – Die Buyer-Marketing Strategie für tutti.ch neu zu schreiben, Zielgruppen und KPIs zu definieren und einen zielgerichteten Plan zu erarbeiten…

Corporate Communitys: Worauf es ankommt

Je vernetzter eine Belegschaft ist, desto produktiver, interdisziplinärer und übergreifender können Aufgaben zusammen gelöst werden. Deshalb wollen immer mehr Firmen weg von Silos hin zum Netzwerk.Die technischen Möglichkeiten könnten dafür besser nicht sein. Und dennoch schaffen nur wenige Firmen den Schritt von der hierarchiegetriebenen Pyramide hin zur vernetzen Corporate Community – warum eigentlich?

Ad Content

DIE WELT begeistert durch schlagfertige Posts im Netz

Unternehmen präsentieren sich ganz unterschiedlich im Social Web. Die einen sind schüchtern, die anderen stets freundlich. DIE WELT zeigt sich vor allem schlagfertig und wortgewandt. Kein Kommentar, auch nicht von Nutzern, die sich nicht an die Netiquette halten, bleibt unkommentiert. Ein Interview mit Niddal Salah-Eldin, der Leiterin der Social-Media-Redaktion.