Tag mit 11 Beiträgen

Instant Articles

Lohnende Partnerschaft mit Facebook für «Libération»

Während immer mehr Verlage darauf verzichten, ihre Artikel direkt auf Facebook als sogenannte Instant Articles zu publizieren, lohnt sich das Vorgehen offenbar für die französische Tageszeitung «Libération». Inzwischen erzielt das Blatt mehr Werbeumsatz mit den Anzeigen auf den Instant Articles als mit jenen auf der eigenen mobilen Website. Der Digitalchef der Zeitung führt den kommerziellen Weiterlesen …

Instant Articles: Euphorie sieht anders aus

Die von Facebook 2015 eingeführte Funktion Instant Articles klang wie das ultimative Lockangebot für Zeitungsverlage: Schnellere Ladezeiten in der Facebook-App durch direkt auf den Servern des US-Unternehmens gespeicherte Artikel. Doch zwei Jahre nach dem Start sind erste große Redaktionen wieder ausgestiegen

Redaktor/in Online/Print (80-100%)

Ihr Job: Sie verfassen eigenständig Analysen, Interviews und Kommentare zu aktuellen Themen. Sie spüren gesellschaftlich und wirtschaftlich relevante Trends auf und setzen diese journalistisch um – Ihr Job beinhaltet auch die Arbeit an unserem Nachrichtendesk. Dort produzieren und platzieren Sie Nachrichtenmeldungen und steuern die Frontseite…

WeltN24 steigt als erstes deutsches Medium bei Facebooks Instant Articles aus

WeltN24 stoppt das Engagement bei Facebooks Instant Articles. Wie Springer auf Nachfrage von MEEDIA bestätigt, werde man künftig wieder versuchen, die Facebook-Nutzer auf das eigene Mobilangebot zu locken. WeltN24 ist damit das erste deutsche Medium, das offiziell bei Facebook Instant Articles aussteigt. Die Berliner folgen damit großen, internationalen Beispielen wie der New York Times oder Weiterlesen …

Ad Content