Thema mit 6 Beiträgen

LFP

LFP: Von links nach rechts und umgekehrt

Innerhalb weniger Jahre haben sich der digitale Grossformatdruck und das Large-Format-Printing in der Druckindustrie aus der Nische in den Vordergrund gespielt. LFP galt vielen Offsetdruckern bislang als etwas, womit sich Siebdrucker oder Werbetechniker beschäftigen. Doch dies hat sich geändert. LFP ist auf breiter Front interessant geworden.

Fespa 2015: Erfolgreich und farbenfroh

Die Fespa 2015, die Ende Mai in Köln stattfand, war die wohl farbenfrohste der eigenen Messegeschichte. Die Leitmesse der Grossformatdruck-Branche erzielte auch diesmal wieder Rekordzahlen bei Besuchern und Ausstellern.

Das erste Publishing ­Barcamp der Schweiz!

Am 19. September 2019 zum ersten mal das Swiss Publishing Barcamp statt, dieses Jahr im Karl der Grosse in Zürich. Wir diskutieren auf Augenhöhe unter Kollegen alle denkbaren Themen, die unsere Branche beschäftigt.

Von links nach rechts und von rechts nach links

Innerhalb weniger Jahre haben sich der digitale Grossformatdruck und das Large-Format-Printing (LFP) in der Druckindustrie aus der Nische in den Vordergrund gespielt. LFP galt vielen Offsetdruckern bislang als etwas, womit sich Siebdrucker oder Werbetechniker beschäftigen. Doch dies hat sich geändert. LFP ist auf breiter Front interessant geworden. Ein Rückblick auf die Fespa Digital 2014.

Large Format: Sie können auch anders

Ein vergleichsweise erlösträchtiges Terrain ist der digitale Grossformatdruck noch immer und entsprechend gross die Anziehungskraft für neue Wettbewerber. Behaupten werden sich in diesem Umfeld jene Spezialisten, die der Drucktechnologie nicht uneingeschränkte Aufmerksamkeit widmen.

LFP: Materialien für fast jede Anwendung

Die Auswahl an Bedruckstoffen für den digitalen Grossformatdruck ist schier unüberschaubar, von Papieren, Textilien und Folien von der Rolle bis hin zu starren Materialien reicht das Angebot – und ständig kommen neu entwickelte Substrate hinzu.

Ad Content

Fespa Digital: Optimistische Grundstimmung

Die diesjährige Fespa Digital findet vom 20. bis 23. Mai in München statt. Sie gilt als eine der wichtigsten Veranstaltungen für die Grossformatdruckbranche und es werden zahlreiche Neuvorstellungen von Drucksystemen und Verbrauchsmaterialien erwartet.