Tag mit 2 Beiträgen

Marten Blankesteijn

«Wir sind die Good Guys»

Kommt die Rettung aus Holland? Das Jungunternehmen Blendle bietet nun auch deutschsprachigen Verlagen eine einfache Bezahllösung für den Einzelverkauf ihrer Artikel an. Gründer und CEO Marten Blankesteijn (28) erklärt im Gespräch mit der MEDIENWOCHE, warum die Verlage in Blendle keine Konkurrenz zu ihren Digitalabos sehen und warum er sich nicht vor Nachahmern fürchtet.

Nachrichten-Anchor für die Morningshow 80-100%

Du bist eine der Stimmen in der wichtigsten Sendung von FM1 und erzählst den Hörerinnen und Hörern als erste/-r, was sie am Morgen wissen müssen. Du hast ein Gespür für die Nachrichtenlage und die Lebenswelt unserer Hörerinnen und Hörer. Du verfügst über…