Tag mit 9 Beiträgen

Nachrichten

Mehr Frauen in den Chefsesseln

Am Samstag wird im Volkshaus in Zürich das 3. Schweizer Reporter-Forum stattfinden. Die Veranstaltung ist seit Wochen ausverkauft, aber das Abschlusspodium zum Thema „Mehr Frauen in den Chefsesseln – Mission Impossible?“ wird öffentlich sein und der Eintritt gratis. Sie beginnt um 17.45 und wird bis 19 Uhr dauern. Es werden diskutieren Lisa Feldmann, Andreas Dietrich und Kathrin Bertschy, Moderation Mikael Krogerus.

«Früher waren Radionachrichten Verlautbarungsjournalismus»

Kurt Witschi arbeitete 40 Jahre für die Nachrichten von Radio SRF. Wegen seiner langen Erfahrung und seines guten Gedächtnisses hatte er intern den Spitznamen «Witschipedia». Seit zwei Jahren ist «Witschipedia» pensioniert und er hat in dieser Zeit ein Buch über die Geschichte der Nachrichten geschrieben.

BBC: Senden allein reicht nicht mehr

Die BBC denkt die digitale Zukunft neu: Der vielbeachtete Report «News of the Future» eruiert die Entwicklungsmöglichkeiten im digitalen Zeitalter. BBC News will über das klassische TV-Format neue Kanäle erschließen, vor allem im Mobile. Es könnte eine Blaupause für den Journalismus der Zukunft sein.

Ad Content

Schweizer Rundfunk bei WhatsApp: Ein gelungenes Experiment, aber…

Der Schweizer Rundfunk hat am Wochenende Nachrichten per WhatsApp verschickt. Das klingt beim ersten Lesen vielleicht etwas unspektakulär. Tatsächlich ist es aber ein spannendes Experiment, das einen vielleicht längst überfälligen Weg weisen könnte, wie Nachrichten heute auch transportiert werden sollten. Ich finde die Idee großartig, habe aber trotzdem Bedenken.