Thema mit 3 Beiträgen

Online Print Symposium

Online Print Symposium zum Vierten

Als vor rund 17 Jahren die ersten Online-Drucker starteten, galten sie in der Branche als böse Buben, die die Preise kaputt machten. Das ist längst vorbei. Neben den Grossen, die den Business-to-Consumer-Markt beherrschen, nutzen mittelständische Druckereien den Online-Kanal für die Kundenbindung. Und auch kleine Anbieter haben den Online-Druck mit Nischenprodukten für sich entdeckt.

Manufaktur oder Druckfabrik?

Im deutschsprachigen Raum ist der Online-Druck längst zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor der Druckindustrie geworden. Etwa 5,1 Milliarden Euro sollen nach aktuellen Berechnungen inzwischen über Online-Kanäle an Umsatz generiert werden. Das hat kaum noch den Geruch von Handwerk. Oder etwa doch?

A&F Community Cloud - Sicherheit für Daten

Die gespeicherten Daten im greenDatacenter bleiben in der Schweiz. Damit unterscheidet sich das rein schweizerische Rechenzentrum grundlegend von ausländischen Anbietern. Diese haben ihre RZ-Dienste zwar oftmals auch in der Schweiz, neue Gesetze machen einen externen Zugriff aber trotzdem möglich.