Thema mit 3 Beiträgen

Presseverein

Was sich die PR von Journalisten wünschen

Was können Journalisten zu mehr «Fairness in Journalismus und PR» beitragen? Am 3. Februar diskutieren am Communications Summit von Zürcher Presseverein und Zürcher PR-Gesellschaft Expertinnen und Experten beider Seiten über das Thema. Wünsche der PR für einen fairen Umgang an die Journalisten, formuliert von Irène Messerli, Co-Inhaberin Bernet PR.

Redaktor Wirtschaft (w/m) 40-90%

Du beobachtest das tägliche Wirtschaftsgeschehen und recherchierst an vorderster Front über sämtliche Facetten aus der Welt der Wirtschaft. Du hast ein gutes Gespür für die Interessen unserer jungen Leser und entwickelst aus der Aktualität entsprechende Geschichten, die sich dank Deiner Kreativität von denen der Mitbewerber unterscheiden. Du realisierst eigene Storys, Interviews und kurze Videos. Komplizierte Zusammenhänge erklärst Du…

Skandal am Communication Summit!

Skandalisierung und Emotionalisierung gehören seit jeher ins journalistische Repertoire. Gegenwärtig greifen Medien stärker zu diesen Mitteln als auch schon. Warum? In Zeiten verbreiteter Telefon- und Bildschirmrecherche aus dem unterkühlten Newsroom kann die Tuchfühlung zum Objekt des journalistischen Interesses schnell mal abhandenkommen. Die bleichen Inhalte bedürfen dann notgedrungen emotionaler Vitaminschübe, um sie geniessbar zu machen. Doch Weiterlesen …