Thema mit 3 Beiträgen

René Scheu

Rutscht die NZZ nach rechts?

Renommierte Wissenschaftler protestieren gegen Entlassungen bei der «Neuen Zürcher Zeitung». Manche befürchten einen politischen Kurswechsel beim Schweizer Traditionsblatt.

Jetzt aber: Politisches Feuilleton

Martin Meyer prägte das NZZ-Feuilleton der letzten Jahrzehnte. Nun tritt er in den Ruhestand und macht ab 2016 Platz für seinen Nachfolger René Scheu. Vom studierten Philosophen und bekennenden Wirtschaftsliberalen wird eine neue Ausrichtung mit mehr Debatten, mehr Wirtschaft und mehr Politik zu erwarten sein.

Ad Content