Thema mit 2 Beiträgen

Sprachkritik

Sprachvergifterin NZZ

Was ist nur bei der NZZ los? Konkret: Im Feuilleton. Jetzt hat es anscheinend auch die Sprache (genauer: das Denken) erwischt. Man versuche, den Beitrag von Feuilleton-Chef René Scheu in der Ausgabe von gestern zu lesen. Ich sage: „versuche“, denn der Beitrag ist weithin kaum verständlich und dort, wo er verständlich ist, als NZZ-Artikel beängstigend.

Werde Online Journalist!

Die RSS Medienschule erweitert ihr Angebot und wird zum Multimedia-Labor. Neu wird ein Lehrgang zum Online/Social Media-Journalisten angeboten. Dieser ergänzt die bisherigen Radio- und Video-Lehrgänge.