Thema mit 39 Beiträgen

Swisscom

Zweiklassen-Netz

Weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit kämpfen Swisscom, Salt und Co. um ein umstrittenes Recht zur Sonderbehandlung: Wer zahlt, soll im Internet Vorrang haben.

Ad Content

«Das Thema ist in den Köpfen drin»

Die Konsumentenmagazine von Verleger René Schuhmacher haben die Initiative «Pro Service public» im Alleingang an die Urne gebracht. Schuhmacher sieht den Schritt in die Politik als logische Fortsetzung der Publizistik mit anderen Mitteln im Auftrag seiner Leser. Das Doppelspiel ist erfolgreich, wirft aber Fragen auf.

Warum die Swisscom zurecht gebüsst wird

Wer alle Fussball- und Eishockeyspiele einer Saison live sehen will, braucht einen TV-Anschluss bei Swisscom-Anschluss. Während der Swisscom-Kunde den Match schaut, guckt der UPC-Kunde trotz Teleclub-Abo in die Röhre. Klingt kompliziert? Ist es auch. Und illegal, findet die Eidgenössische Wettbewerbskommission. Die Weko hat einen kräftigen Bodycheck ausgeteilt: 71,8 Millionen Franken Busse muss die Swisscom zahlen.