Tag mit 13 Beiträgen

Wettbewerb

Europa gegen Google

Die EU erhöht den Druck auf Google und will die Macht des US-Medienkonzerns in Europa eindämmen. Dazu hat die EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestage das schon länger laufende Verfahren wegen Marktmissbrauchs neu befeuert. Das Dossier.

Redaktor/in Online/Print (80-100%)

Ihr Job: Sie verfassen eigenständig Analysen, Interviews und Kommentare zu aktuellen Themen. Sie spüren gesellschaftlich und wirtschaftlich relevante Trends auf und setzen diese journalistisch um – Ihr Job beinhaltet auch die Arbeit an unserem Nachrichtendesk. Dort produzieren und platzieren Sie Nachrichtenmeldungen und steuern die Frontseite…

Was tun mit Google?

Das EU-Verfahren gegen Google ist übertrieben und nutzlos. Doch mit Google ist längst nicht alles gut. Deshalb sind bessere Ideen gefragt.

Ad Content

Google kann alles. Will alles. Wird alles. Wirklich?

Google macht eine Sache so richtig gut: Suchanfragen mithilfe von Algorithmen und ungeheurer Rechenkraft zu beantworten, und zwar rund 5,9 Milliarden am Tag. Und dazu passende Reklame zu präsentieren, sodass Werbetreibende und Nutzer gleichermaßen zufrieden sind. Es handelt sich um ein selbstverstärkendes System.

Reguliert Google und Amazon!

Das EU-Parlament diskutiert offen über eine Zerschlagung von Google, dabei sollte es sich eher den realen Problemen im Netz zuwenden. Dort ist teilweise eine Monokultur entstanden, die reguliert werden muss.