RSS

Aktuell

Admeira oder die hohle Gasse der Werbewirtschaft

baer-hohle-gasse
Michael Ziesmann, 31. März 2016, 22:55

Die Werbeallianz von SRG, Swisscom und Ringier ist Realität und nimmt ihre Geschäfte auf. Bei aller Kritik und Polemik rund um das Joint Venture: Für Werbekunden und -auftraggeber bedeutet Admeira eine gute Nachricht. Und die lautesten Kritiker finden die Idee einer solchen Allianz gar nicht grundsätzlich falsch.
Mehr …

So bringt der «Medienclub» nichts

medienclub_logo
Nick Lüthi, 24. März 2016, 16:16

Die medienkritische Sendung des Schweizer Fernsehens SRF wird ihrem Anspruch nicht gerecht. Das merkte auch der Moderator während der Sendung, schaffte es aber nicht, das Ruder herumzureissen – auch weil er selbst die Diskussion mit problematischen Interventionen unnötig anheizte.
Mehr …

Von der langen Bank direkt ins Abseits

presserat_logo
Nick Lüthi, 22. März 2016, 15:46

Kein Ruhmesblatt für den Schweizer Presserat: Ein aktueller Entscheid, den das Gremium mehr als ein Jahr vor sich hergeschoben hat, wirkt praxisfern und würdigt die Bemühungen der gerügten Schweizerischen Depeschenagentur SDA um Korrektheit ihrer Berichterstattung nicht angemessen.
Mehr …

Warum Marc Walder seine Zeitung weiterhin kritisch lesen sollte

blick
Nick Lüthi, 19. März 2016, 14:52

Klare Kante von ganz oben: Ringier-Konzernchef Marc Walder bemängelt die Relevanz des «Blick». Der Konkurrenz wirft er Konzernjournalismus vor. Im nächsten Interview könnte er diesen Vorwurf auch seiner Zeitung machen.
Mehr …

Warum wollt ihr mein Geld nicht?

kundendienst
Nick Lüthi, 18. März 2016, 17:26

Wenn sich heute jemand bereit zeigt, für Medien Geld auszugeben, dann dürfte man erwarten, dass Verlage diese Kunden entsprechend zuvorkommend behandeln. Doch gefehlt. Erfahrungen bei der Süddeutschen Zeitung, Die Zeit und Tamedia zeigen etwas anderes. Aber es gibt auch Ausnahmen (welche die Regel bestätigen).
Mehr …

Du hast unsere Bilder geklaut!

dieb
Nick Lüthi, 18. März 2016, 13:57

Fotografen und Bildagenturen pochen zurecht auf die Respektierung der Rechte an ihren Werken, indem sie Sünder ermahnen oder verklagen. Das legitime Anliegen leidet allerdings, wenn der Rechteinhaber mit zweifelhaften Methoden vorgeht. Ein Erfahrungsbericht.
Mehr …

«20 Minuten» wirbt um Verständnis für Werbefinanzierung

adblock
Nick Lüthi, 16. März 2016, 16:47

Wer die Werbung auf 20min.ch mittels Adblocker ausblendet, wird aufgefordert, die Reklame wieder anzeigen zu lassen. Vorläufig will Tamedia nicht zu härteren Massnahen greifen, sondern die User für die Bedeutung der Werbefinanzierung sensibilisieren.
Mehr …

Mehr PR-Kritik, bitte!

daumen
Ronnie Grob, 14. März 2016, 14:21

Während sich die Medien- und Journalistenkritik im letzten Jahrzehnt eines Aufschwungs erfreuen konnte, wird die Arbeit hochbezahlter Kommunikationsstellen und -büros kaum je kritisiert. Das muss sich ändern. Gerade direkt und indirekt von Steuergeldern finanzierte PR-Leute benötigen mehr Kontrolle und Kritik durch die Öffentlichkeit. Ein Blick auf vier aktuelle Fälle aus der Praxis.
Mehr …