RSS

Aktuell

Alles gecheckt in 7 Sekunden

Logo des TA-Datenblogs
Ronnie Grob, 23. April 2014, 10:34

Eine animierte Grafik aus dem Datenblog des Tages-Anzeigers, die Erkenntnisse über Verschiebungen in der politischen Schweiz verspricht, erlangt hohe Aufmerksamkeit. Aber ist sie diese wert? Eine Kurzanalyse.
Mehr …

Journalismuspreis für Ex-Journalist

preis
Nick Lüthi, 8. April 2014, 14:30

Wie bitte? Ein hoch dotierter Journalismuspreis für einen Mediensprecher. Was auf den ersten Blick nach postmoderner Begriffsverwirrung aussieht, zeigt sich als ernstgemeinte Auszeichnung für die Recherche zum Rohstoffplatz Schweiz der NGO «Erklärung von Bern»; der Pro-Litteris-Förderpreis geht an Oliver Classen.
Mehr …

Endgültig im Appseits

App SOZ
Nick Lüthi, 4. April 2014, 14:20

Am 6. April erscheint die «Sonntagszeitung» mit neuer Struktur und im frischen Kleid. Bereits umgesetzt ist die neue Web-App. Sie ersetzt die bisherige Website und dient auf dem iPad als Alternative zur nativen App, die immer wieder für Ärger sorgt – aber vom ansonsten umfassenden Relaunch ausgenommen blieb.
Mehr …

Mit weniger Skrupel zurück zum Monopol

publicitas
Markus Knöpfli, 3. April 2014, 16:14

Will Publicitas-CEO Alain D. Bandle seine Strategie erfolgreich umsetzen, braucht er einen Investor, der ihm den Rücken freihält. Das hat auch der Publigroupe-Verwaltungsrat erkannt. Darum hat er sein Kerngeschäft an die deutsche Aurelius verkauft.
Mehr …

Schleichwerbe-Limbo

«Blick verlost schon jetzt 20 Tickets!» - Auschnitt der Blick-Titelseite vom 24. März 2014
Ronnie Grob, 27. März 2014, 10:19

Die Grenzen zwischen Werbung und Inhalten vermischen sich bei einigen Schweizer Printmedien schon auf der Titelseite. Vergangenen Montag, am 24. März 2014, verloste Blick Tickets des hauseigenen Ticketcorners, 20 Minuten titelte mit einem Pressefoto von McDonald’s und Blick am Abend hatte die SBB gern.
Mehr …

Erst ein halber Systemwechsel

radiotv
Nick Lüthi, 21. März 2014, 15:11

Die vom Nationalrat beschlossene Gebührenpflicht, unabhängig von einer tatsächlichen Mediennutzung, legt den Grundstein für weiterreichende Anpassungen im Mediensystem. In einem nächsten Schritt müsste konsequenterweise das Gebührenprivileg für Radio- und TV-Unternehmen fallen. In den anstehenden Diskussionen um Service public und Medienförderung wird diese Frage aufs Tapet kommen.
Mehr …

Der Erste, Beste, Eitelste

Roger Schawinski auf dem Titelbild von «Wer bin ich»?
Ronnie Grob, 13. März 2014, 11:17

Roger Schawinski legt mit bald 69 Jahren eine mutige, gefühlvolle Autobiografie vor. Mit seiner aussergewöhnlichen Karriere hat er die Schweizer Medienbranche in fast allen Bereichen vorwärts gebracht. Schawinskis Kritiker und Neider müssen sich fragen, was sie ihm abseits von Oberflächlichkeiten entgegenzusetzen haben.
Mehr …

Wulff-Jagd: Erlegt, aber freigesprochen

"Bild" vom 14. November 2013
Ronnie Grob, 27. Februar 2014, 20:54

Eine denkwürdige Kampagne von Leitmedien führte in Deutschland Anfang 2012 zum Rücktritt des Bundespräsidenten Christian Wulff. Nun wurde er von allen Vorwürfen freigesprochen, was ein grelles Licht wirft auf seine Ankläger. Die Auswirkungen der Medienberichte sind allerdings nicht mehr rückgängig zu machen. Ein Rückblick auf die Ereignisse.
Mehr …