RSS

Aktuell

Weiterhin wenig attraktives Angebot

DAB
Nick Lüthi, 30. Dezember 2013, 15:05

Die neuen Programme klingen altbacken, der Gerätemarkt bietet wenig Neues und die Werbung schafft es nicht, den Mehrwert von Digitalradio zu vermitteln. Für Radiohörer gibt es weiterhin wenig Grund, auf Digitalradio umzusteigen. Momentaufnahmen aus der Kampfzone.
Mehr …

Sie bewegen die Schweizer Medien

köpfe_klein
Redaktion, 17. Dezember 2013, 12:12

Von Armin Büttner bis Christine Zwygart: Bekannte und weniger bekannte Köpfe, die 2013 in den Schweizer Medien für Bewegung sorgten. Unsere fortlaufend aktualisierte Galerie mit schweizerischen Medienmacherinnen und Medienmachern.
Mehr …

Listen machen heute alle

blickamabend_klein
Nick Lüthi, 13. Dezember 2013, 17:54

blickamabend.ch ist vor allem eine elektronische Ausgabe des gedruckten «Blick am Abend». Auch wenn es online vermehrt Artikel in Listenform gibt, hat die Seite reichlich wenig mit dem grossen Vorbild Buzzfeed zu tun.
Mehr …

Der Lack des Lieblings bröckelt

Pascal Voggenhuber
Tin Fischer, 11. Dezember 2013, 09:47

Gerichtlich versuchte Pascal Voggenhuber zu verhindern, dass man ihn einen «Scharlatan» nennt. Derweil wird der Esoterik-Shootingstar in Online-Kommentaren übel beschimpft. Für das Vorzeige-«Medium» Voggenhuber ist der mediale Gegenwind eine neue Erfahrung. Bisher blieb er von Kritik weitgehend verschont, obwohl an seinen Methoden berechtigte Zweifel bestehen.
Mehr …

Meister der satirischen Selbstvermarktung

img34594
Nick Lüthi, 5. Dezember 2013, 16:04

Die Redaktion der Wochenzeitung WOZ sorgt regelmässig mit ungewöhnlichen Werbeaktionen für Aufsehen. Aktuell mit einem Protokoll der Bespitzelung des schweizerischen Geheimdienstchefs. Damit bewirbt die WOZ ein Sonderheft zu Überwachung und Datenschutz. Die Liste ihrer bedeutendsten Selbstvermarktungsaktionen seit 2002.
Mehr …

Vier Spitzenpositionen ausgewechselt

Kopf
Redaktion, 3. Dezember 2013, 10:53

In den letzten Wochen haben vier Akteure der schweizerischen Medienlandschaft ihr Spitzenpersonal ausgewechselt. BAKOM und Presserat setzten auf Kontinuität, das MAZ – und insbesondere der Verlegerverband – überraschten mit ihren Neubesetzungen.
Mehr …

«Aufklären und Mythen durchbrechen»

Otfried Jarren
Nick Lüthi, 29. November 2013, 14:31

Sie will sich nicht als «Krisenkommission» verstanden wissen, sondern als Kompetenzzentrum für den Medienwandel. Am Mittwoch hat Otfried Jarren, Präsident der Eidgenössischen Medienkommission, das bisher gewonnene Selbstverständnis des neuen Beratergremiums umrissen. Die Ansprüche sind hoch und hehr und stehen teils im Widerspruch zu Kapazitäten und Zusammensetzung der Kommission.
Mehr …

«Wer nicht dazu steht, hat den Beruf verfehlt»

tagi
Nick Lüthi, 19. November 2013, 15:01

Mehr als 120 Redaktorinnen und Redaktoren des Tages-Anzeigers unterzeichneten einen Protestbrief an die Tamedia-Unternehmensleitung. Die Namensliste wurde alsbald publik. Zum Unmut einzelner Betroffener. Veröffentlicht hat sie als Erster der preisgekrönte Walliser Journalist Kurt Marti – aus guten Gründen, wie er findet.
Mehr …