RSS

Gespräche

Krautreporter: «Wir sind im Grunde ein revisionistisches Projekt»

logo
Journalismus Y, 24. Februar 2017, 17:19

2014 sind die Krautreporter angetreten mit den Worten: «Der Online-Journalimus ist kaputt – wir kriegen das wieder hin». Zwei Jahre später las man: «Krautreporter ist kaputt». Wo steht das Online-Magazin heute? Wir sind nach Berlin gefahren und haben bei Mitgründer und Geschäftsführer Sebastian Esser nachgefragt.
Mehr …

«Wir müssen hektoliterweise Hoffnung verkaufen»

logo
Journalismus Y, 20. Januar 2017, 10:59

Am 10. Januar verschickt «Project R» eine Mail an 5000 Leute. Noch am selben Abend steige eine Party. 500 Leute kommen. Eine Woche später treffen wir Constantin Seibt zum Interview, einen der Mitinitianten des neuen Medienprojekts.
Mehr …

Blendle – Glücksfall und Dilemma

Nik NIethammer
Nik Niethammer, 4. Januar 2016, 12:18

Wie ich gelernt habe, Blendle zu lieben. Und warum der Online-Kiosk den Journalismus nicht allein aus der Krise führen wird. Unser Kolumnist über Blendle als Glücksfall und Dilemma.
Mehr …

  • 1